Home / 2013 / Juli

Monatsarchiv: Juli 2013

Loch in der Sonnenkorona sorgt für unruhiges Weltraumwetter

Loch in der Sonnenkorona

Viel hat sich in den letzten Tagen nicht getan. Das Erdmagnetfeld ist ruhig, der Sonnenwind bläst gleichmäßig mit derzeit 330km/s und der X-Ray Monitor zeigte keine großen Sonneneruptionen/Flares. Lediglich 2 kleine C-Klasse Flares gestern um kurz vor Mitternacht (C1.8) sowie heute Morgen ein C 1.6, beide Flares stammen aus der …

Weiterlesen »

Langanhaltende C-Klasse Sonneneruption

c klasse sonneneruption

Derzeit findet eine langanhaltende C-Klasse Sonneneruption um den Sonnenfleck 1800 statt. Die Sonneneruption erreichte ihren Spitzenwert gegen 09:44 Uhr ( C 3.1 ). Ein Massenauswurf in Verbindung mit dieser Eruption wurde bisher nicht beobachtet. Der Fleck zeigt seit gestern wieder ein leichtes Wachstum, genau wie der Sonnenfleck 1793. Es besteht eine …

Weiterlesen »

Sonnensturm verpasst die Erde

weltraumwetterbericht

Die US-Wetterbehörde NOAA hatte Mitte der Woche eine Warnung vor einem G1 Sonnensturm ausgegeben, basierend auf den Daten der Raumsonden Stereo und SDO die eine teilweise zur Erde gerichtete Eruption beobachtet hatten. Dieser Massenauswurf sollte zwischen Donnerstag und Freitag das Erdmagnetfeld streifen. Jedoch zeigten sich bis heute nur die typischen …

Weiterlesen »

Sonnensturm erreicht am Donnerstag die Erde

Koronaler Massenauswurf / Sonnensturm in Richtung Erde unterwegs Wie bereits gestern in unserem Weltraumwetterbericht angesprochen, ereignete sich am morgen des 16 Juli eine Filament Eruption auf der Sonne. Diese Eruption war verbunden mit 2 Massenauswürfen von denen der Erste an der Erde vorbeifliegen wird. Der Zweite und wesentlich hellere Koronale Massenauswurf …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 16. Juli 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht vom 16. Juli  Prognose der Sonnenaktivität Die Sonnenaktivität ist derzeit wieder auf einem niedrigen Niveau. In den letzten 24 Stunden ereigneten sich 2 kleinere C-Klasse Flares. Ein sich langsam bewegender koronaler Massenauswurf (KMA) war heute morgen auf den STEREO Ahead COR2 Aufnahmen der Nasa zu beobachten. Die Plasmawolke ist das …

Weiterlesen »