Home / 2014 / November

Monatsarchiv: November 2014

Niedrige Sonnenaktivität trotz potenter Sonnenflecken

Während der letzten 24 Stunden war die Sonnenaktivität insgesamt als niedrig einzustufen. Zwar weisen einige Sonnenflecken ein komplexes Beta-Gamma Magnetfeld auf, welches generell die Wahrscheinlichkeit einer mittleren Sonneneruption anstiegen lässt, jedoch „zündeten“ diese Regionen nicht. Die Interessanteste Region 2209, mit einer sehr komplexen Beta-Gamma-Delta Magnetfeldstruktur, verabschiedete sich bereits in der Nacht …

Weiterlesen »

Internet Hoax – Nasa bestätigt 6 Tage Dunkelheit im Dezember

Seit einigen Monaten macht ein Gerücht im Netz die Runde, wonach die Erde im Dezember 2014 von einem Sonnensturm getroffen wird und uns eine 6 Tage andauernde Dunkelheit bevorstehe. Die Website Huzlers.com nennt sogar den genauen Zeitraum – die dunklen Tage erwarten uns vom 16. bis 22. Dezember.  In dem Artikel wird behauptet, dass ein Sonnensturm zwischen …

Weiterlesen »

Neuer Sonnenfleck & koronales Loch

Die Sonnenaktivität war während der letzten 24 Stunden relativ ruhig. Das größte nennenswerte Ereignis war der C7-Flare gestern morgen gegen 07:40Uhr, beobachtet aus dem neuen Sonnenfleck 2216. Der Sonnenfleck 2209 zerfällt langsam weiter und war die meiste Zeit ruhig. Noch verfügt der Fleck aber über ein magnetisches Delta im östlichen Bereich, …

Weiterlesen »

Aktuelles Weltraumwetter und Prognose

Aktuelle Sonnenflecken 16. November 2014 - Quelle: NASA SDO/HMI

Aktuelles Weltraumwetter und Prognose für die nächsten 3 Tage   Auf Wunsch vieler Leser, werden wir unsere regelmäßigen Weltraum-Wetterberichte wieder einführen. Diese werden aufgebaut sein in einen kurzen Rückblick der Sonnen und Weltraumwetter Aktivität und einer Prognose für die nächsten 3 Tage. Die Sonnenaktivität in den letzten 24 Stunden   Die …

Weiterlesen »

Größter Sonnenfleck seit 20 Jahren kurz vor seiner Rückkehr

Der größte sichtbare Sonnenfleck seit über 20 Jahren sorgte Ende Oktober u.a. für 6 starke Sonneneruptionen der X-Klasse. Er überstand eine Rotation und lauert nun hinter dem Östlichen Rand der Sonne. Wir werden in ca. 48 Stunden einen ersten kleinen Blick auf die Region werfen können. Aktuell sind nur die mächtigen Magnetfelder, welche …

Weiterlesen »

Koronaler Massenauswurf sorgte für unruhiges Erdmagnetfeld

Koronaler Massenauswurf sorgte für unruhiges Erdmagnetfeld Der koronaler Massenauswurf vom X1.6 Flare am 07. November hat heute Nacht gegen 3 Uhr die Erde erreicht. Somit war der KMA etwas schneller als zunächst von den Modellen berechnet. Die Stärke (Bt) des Interplanetaren Magnetfelds (IMF) war mit + 20nT höher als zunächst …

Weiterlesen »

Sonnensturm am Montag erwartet

Nun ist es also „offiziell“, dass NOAA NWS Space Weather Prediction Center veröffentlichte soeben das neuste Sonnenwindvorhersage-Modell, indem der koronale Massenauswurf vom gestrigen X-Klasse Flare zu sehen ist. Laut dem Modell erreicht uns ein kleiner Teil der Plasmawolke  am Montag gegen 8 Uhr. Dieses Modell ist jedoch nur eine grobe Vorhersage, die …

Weiterlesen »

Erster X-Klasse Flare vom Sonnenfleck 2205

Sonnenfleck „2205“ lässt die Sonnenaktivität steigen Beruflich bedingt konnte ich diese Woche leider nicht so viele Blog-Artikel für euch verfassen. Den Support für die Facebook-Seite hat dankenswerterweise mein Bruder übernommen.Ich möchte euch dennoch kurz über die aktuellen Ereignisse auf der Sonne informieren. Äußerst interessant ist derzeit der sehr aktive Sonnenfleck …

Weiterlesen »

Die Woche startet mit einer M-Klasse Sonneneruption

Solarer Flare der Stärke M 2.2 um 12:53 Uhr

Die neue Woche startet mit einer M-Klasse Sonneneruption   Eine neue und aktive Sonnenfleckenregion dreht sich derzeit über den östlichen Rand der sichtbaren Sonnenscheibe. Diese Region sorgte gegen 12:53 Uhr für einen Röntgenstrahlenausbruch der M-Klasse ( Max: M2.2) und war auch verantwortlich für den gestrigen Flare der Stärke C9. Dieser Flare …

Weiterlesen »