Dominik Zgrzendek

Dominik Zgrzendek

Mein Name ist Dominik Zgrzendek, ich bin 31 Jahre alt und Gründer des Weblogs "Sonnen-Sturm.info". Die Astronomie sowie die Beobachtung der Sonne ist ein langjähriges Hobby von mir. Mit dieser Seite möchte ich euch an meinem Hobby teilhaben lassen und hoffe so, einige für die Astronomie begeistern zu können!
  • Photo of Doppelstrahl Sonnensturm: Nur Panikmache oder steckt doch mehr dahinter?

    Doppelstrahl Sonnensturm: Nur Panikmache oder steckt doch mehr dahinter?

    „Fokus Online“ & „News.de“ und ihre ständigen Falschmeldungen über Sonnenstürme Es ist wieder so weit, die üblichen Medienvertreter berichten wieder seit Tagen über Sonnenstürme und die Gefahr für Mensch und Technik. Doch was ist dran an den Berichten? Als uns vor einigen Tagen die erste Anfrage erreichte, mit einem Link auf den Artikel über einen drohenden „Doppelstrahl Sonnensturm“, fanden wir…

    Mehr lesen »
  • Photo of Wie kann man Sonnenstürme vorhersagen?

    Wie kann man Sonnenstürme vorhersagen?

    Nicht nur auf der Erde gibt es Wetterphänomene, auch unser Stern produziert gewaltige Stürme. Die Auswirkungen davon sind sogar bei uns zu spüren. Meistens passiert nicht viel, außer dass man nachts im Norden schöne grüne Lichter am Himmel sehen kann: die Polarlichter. Doch wenn die Stürme zu stark sind, dann kann das Magnetfeld der Erde sie nicht mehr abwehren und…

    Mehr lesen »
  • Photo of Aktuelles zur Sonne am 12. März 2019

    Aktuelles zur Sonne am 12. März 2019

    Aktuelles zur Sonne am 12. März 2019 Das längliche Coronal Hole CH 910 hat die Sonnenmitte überquert. Die Sonnenwindwerte sind schon ordentlich angezogen, allerdings ist unklar, ob es schon der Sonnenwind aus diesem Coronal Hole ist. Allerdings ist es jetzt noch zu früh zu sagen, ob es heute Abend für Polarlicht über Norddeutschland reichen wird. Dazu müssten die Werte durchhalten.…

    Mehr lesen »
  • Photo of Kleine Sonneneruption in der Nacht auf Freitag registriert

    Kleine Sonneneruption in der Nacht auf Freitag registriert

    Mini-Sonneneruption sorgt für Abwechslung In der Nacht auf Freitag den 08. März 2019 ereignete sich zwischen 4-5 Uhr MEZ eine kleine Sonneneruption der Stärke C 1,34. Verursacher ist die Sonnenflecken Region 2734. Diese Region weißt eine magnetische β – Bèta Klassifizierung auf und verfügt somit über eine positive und eine negative Polarität mit einer einfachen Trennung der Polaritäten (oder auch…

    Mehr lesen »
  • Photo of Sonnenforschungssatellit SDO beobachtet eine seltsame Sonnenfinsternis

    Sonnenforschungssatellit SDO beobachtet eine seltsame Sonnenfinsternis

    SDO beobachtet eine doppelte Sonnenfinsternis Heute hat das Solar Dynamics Observatory (SDO) der NASA eine Sonnenfinsternis beobachtet – eine seltsame Art von Sonnenfinsternis, die man nur beim Umlauf der Erde sehen kann. Die schwarze Scheibe des Neumonds schob sich vor die Sonne, kehrte um und verdeckte diese erneut.   Während der Sonnenfinsternis, die etwas mehr als 4 Stunden dauerte, waren bis…

    Mehr lesen »
  • Photo of DLR: Weltraumwetter birgt Gefahren für die Luftfahrt

    DLR: Weltraumwetter birgt Gefahren für die Luftfahrt

    DLR unterstützt die zivile Luftfahrt mit Informationen zum Weltraumwetter   Das DLR unterstützt die Luftfahrt-Organisation ICAO mit Informationen über den aktuellen Zustand der Ionosphäre. Das sogenannte Weltraumwetter hat einen großen Einfluss auf die Luftfahrt. An dem neuen Institut für Weltraumwetter am DLR-Standort Neustrelitz soll ein Weltraumwetter-Dienst aufgebaut werden. Schwerpunkte: Sicherheit, Navigation, Luftfahrt   Die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) hat drei globale…

    Mehr lesen »
  • Photo of Weltraumwetter: 2019 startet stürmisch

    Weltraumwetter: 2019 startet stürmisch

    Weltraumwetter im Januar 2019 startet mit einem Magnetsturm Ein großes äquatoriales Koronales Loch (CH902) ist im Begriff die Sonnenmitte zu überqueren und unser Weltraumwetter zu beeinflussen. Sein schneller Sonnenwindstrom wird voraussichtlich für den 04. Januar erwartet. Das NOAA-Weltraumwetterprognosezentrum rechnen mit einem Magnetsturm. Vielleicht erwartet uns da das erste Polarlicht 2019. Noch ist es zu früh, dies zu prognostizieren. Weitere Infos folgen,…

    Mehr lesen »
  • Photo of Voyager 2 hat den interstellaren Raum betreten

    Voyager 2 hat den interstellaren Raum betreten

    Die Nasa-Sonde Voyager 2 hat unser Sonnensystem verlassen Zum zweiten Mal in der Geschichte hat ein von Menschen geschaffenes Objekt den Raum zwischen den Sternen erreicht. Die NASA-Sonde Voyager 2 hat die Heliosphäre verlassen. Die Heliosphäre ist der Raumbereich um unsere Sonne, in welcher der Sonnenwind mit seinen mitgeführten Magnetfeldern wirksam ist. Live-Übertragung der Pressekonferenz Mitglieder des Voyager-Teams werden ihre…

    Mehr lesen »
  • Photo of Sonnenaktivität im November 2018

    Sonnenaktivität im November 2018

    Sonnenflecken und Polarlichter im November Im November 2018 zeigten sich nur wenige sehr kleine Sonnenflecken. Das Maß für die Sonnenaktivität und Anzahl der Sonnenflecken –  die Sonnenfleckenreletivzahl – erreichte  am 12.11.2018 einen maximalen Wert von gerade einmal 15. Das Maß für die Aktivität des Erdmagnetfeld – der Kp-Index – erreichte am 5. November seinen Höhepunkt von Kp=6. Der Kp-Index bezeichnet…

    Mehr lesen »
  • Photo of Günstige Astronomie Geschenkideen zu Weihnachten

    Günstige Astronomie Geschenkideen zu Weihnachten

    Wir möchten euch heute ein paar Geschenkideen für Hobbyastronomen oder Astrofans vorstellen. Um euch die Auswahl etwas zu erleichtern, stellen wir 10 Astronomie Produkte vor, welche von knapp 20 Euro bis maximal 250 Euro reichen. Im folgenden Video werden euch alle Produkte ausführlich vorgestellt. Unter dem Video findet Ihr dann die Links zu den einzelnen Produkten. Solltet Ihr dennoch unsicher sein,…

    Mehr lesen »
Back to top button
Close
Close