Dominik Zgrzendek

Dominik Zgrzendek

Mein Name ist Dominik Zgrzendek, ich bin 31 Jahre alt und Gründer des Weblogs "Sonnen-Sturm.info". Die Astronomie sowie die Beobachtung der Sonne ist ein langjähriges Hobby von mir. Mit dieser Seite möchte ich euch an meinem Hobby teilhaben lassen und hoffe so, einige für die Astronomie begeistern zu können!
  • Photo of Starke Sonneneruption ( M 6.5 ) & Koronaler Massenauswurf

    Starke Sonneneruption ( M 6.5 ) & Koronaler Massenauswurf

    Eine starke Sonneneruption der Kategorie M 6.5 hat sich gegen 09:15 Uhr MEZ aus dem Sonnenfleck 1719 ereignet und einen Koronalen Massenauswurf produziert. Die Aktuellen Bilder der Stereo Raumsonden zeigen einen großen KMA der vermutlich auch die Erde treffen könnte. Genauere Daten sind derzeit noch nicht verfügbar. Ein Geomagnetischer Sturm ist die nächsten Tage nicht auszuschließen, sollte der KMA auf…

    Mehr lesen »
  • Photo of Weltraumwetterbericht vom 4. April 2013

    Weltraumwetterbericht vom 4. April 2013

    Weltraumwetterbericht vom 4. April Nach 11 Tagen ruhe gab es mal wieder drei Eruptionen ( C1.1- C2.7 – C1.7). Zwei aus der Region 1708 und einer aus der Region 1711, die Flares haben jedoch keine Auswirkungen auf das Weltraumwetter. Die Fleckenregion 1710 entwickelte sich weiter, zuerst ohne Halbschatten und jetzt wieder mit Halbschatten, trotzdem blieb die Region ruhig. Ein großes Filament löste…

    Mehr lesen »
  • Photo of Weltraumwetterbericht vom 22 März 2013

    Weltraumwetterbericht vom 22 März 2013

    Weltraumwetterbericht vom 22 März Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden aufgrund der Aktiven Region 1692 auf einem moderaten Niveau. Das größte Ereignis war eine M1.6 Eruption am 21.März 2013 um 23:04 Uhr MEZ. Da sich die Region am äußersten Rand befindet, gibt es keine Auswirkungen auf die Erde. Die Region 1692 hat auch weiter ein komplexes Magnetfeld, wird sich aber im…

    Mehr lesen »
  • Photo of 2 schwache koronale Massenauswürfe unterwegs

    2 schwache koronale Massenauswürfe unterwegs

    Das Erdmagnetfeld ist bis zum Mittwoch noch ruhig bis leicht unruhig. Am Donnerstag wird es wieder etwas aktiver. Am 21. März erreichen uns dann 2 kleinere koronale Massenauswürfe vom 17. März die durch Filamentauflösungen entstanden sind. Zu sehen im  Video ” Zusammenfassung der Sonnenaktivität vom 17.03.2013″ ab Minute 5:20. Am Donnerstag nach 19:00 Uhr MEZ wird dann diese Materie in…

    Mehr lesen »
  • Photo of Sonnensturm verursachte einen geomagnetischen Sturm der mittleren Stärke

    Sonnensturm verursachte einen geomagnetischen Sturm der mittleren Stärke

    Aurora über Prudhoe Bay, Alaska. Bild mit freundlicher Genehmigung von Greg Syverso   Am 15. März 2013, gegen 04:00 Uhr, ereignete sich auf der Sonne eine mittelschwere Sonneneruption in Verbindung mit einem koronalen Massenauswurf (KMA), der mit knapp 920 km/s unterwegs in Richtung Erde war. Ein Koronaler Massenauswurf schleudert Milliarden von Tonnen an energiereichen Teilchen in den Weltraum und kann 1-3 Tage…

    Mehr lesen »
  • Photo of Starker geomagnetischer Sturm aktiv !

    Starker geomagnetischer Sturm aktiv !

    Wie erwartet traf der Koronale Massenauswurf ( Sonnensturm ) am frühen Sonntagmorgen gegen 6 Uhr auf das Erdmagnetfeld und verursachte dabei einen geomagnetischen Sturm der Kategorie 2 ( KP=6 ) . Dabei wurde ein  plötzlicher geomagnetische Impuls von 48 nT gemessen. Nach Analysen des SWPC wird der geomagnetische Sturm im Maximum vermutlich die Stärke drei auf der fünfteiligen Skala erreichen (“G3″), dass Institut veröffentlichte bereits gestern Abend…

    Mehr lesen »
  • Photo of M-Klasse Sonneneruption in Richtung Erde !

    M-Klasse Sonneneruption in Richtung Erde !

    Daten: swpc.noaa.gov, Text: Sonnen-Sturm.info Um 7:30 Uhr ereignete sich aus dem Sonnenfleck 1692 eine Sonneneruption der Klasse M 1.2. Die Eruption im M-Klasse Bereich ereignete sich ca 20 Minuten ( 7:30 – 7:50 Uhr ) und zog sich über mehrere Stunden weiter im C-Klasse Bereich hin. Bei der Eruption wurden große mengen Materie in alle Richtungen geschleudert, ein sogenanntes Full-Halo…

    Mehr lesen »
  • Photo of Weltraumwetterbericht vom 09 März 2013

    Weltraumwetterbericht vom 09 März 2013

    Weltraumwetterbericht vom 09 März Die Sonnenaktivität war die vergangenen Tage sehr gering. So zeigten sich im Röntgenbereich so gut wie keine Eruptionen. Lediglich vereinzelt ereigneten sich minimale B-Klasse Flares. Die “größte” Eruption mit einem B6 -Flare erfolgte am 07 März gegen 18 Uhr aus der Region 1684. Die Region 1689 zeigt einen leichten Zerfall und hat nun eine Beta  Klassifizierung…

    Mehr lesen »
  • Photo of M-Klasse Flare um 8:54 Uhr, 05. März 2013

    M-Klasse Flare um 8:54 Uhr, 05. März 2013

    Eine mäßige Sonneneruption der M-Klasse hat sich um 7:54 UT also gegen 8:54 Uhr aus dem Sonnenfleck 1686 ereignet. Aufgrund der Lage des Sonnenflecks ist davon auszugehen, dass die Eruption in Richtung Erde stattgefunden hat. Genauere Infos zu einem möglichen Koronalen Massenauswurf ( Sonnensturm in Richtung Erde ) gibt es derzeit noch nicht. Das Space Weather Prediction Center gab eine entsprechende…

    Mehr lesen »
  • Photo of Weltraumwetterbericht vom 04. März 2013

    Weltraumwetterbericht vom 04. März 2013

    Weltraumwetterbericht vom 04. März Sonnenaktivität Die Sonnenaktivität ist weiter sehr gering und für den Fortschritt des Sonnenzyklus eher unter dem Durchschnitt. Gestern wurden 3 neue Sonnenflecken Regionen von der NOAA nummeriert , Region 1686 die gegenwärtig eine Beta-Konfiguration aufweißt , Region 1687 ebenfalls eine Beta-Konfiguration und die Region 1685 die in zwei separate Bereiche mit der Südlichen Region 1688 aufgeteilt wurde.…

    Mehr lesen »
Back to top button
Close
Close