Monat: Oktober 2013

  • Photo of Erhöhte Sonnenaktivität setzt sich fort

    Erhöhte Sonnenaktivität setzt sich fort

    Erhöhte Sonnenaktivität setzt sich fort Die Sonne zeigt auch weiterhin eine verstärkte Aktivität. So ereigneten sich alleine gestern, am 28.10.2013,  mehrere Flares der M-Klasse sowie ein Flare der X-Klasse. Der X-Klasse Flare ( X1.0 <- Link zum Video) ereignete sich bereits um 03:03 Uhr MEZ aus der randnahen aktiven Region 1875. Kurz darauf kam es zu einem weiteren Flare ( M5.1 ) aus…

    Mehr lesen »
  • Photo of Starke Sonneneruption: 2 X-Klasse Flares !

    Starke Sonneneruption: 2 X-Klasse Flares !

    Aus einer neuen aktiven Fleckengruppe am Ostrand der Sonne ereignete sich gegen 10 Uhr am Morgen eine starke Sonneneruption. Dabei erreichte der Röntgenflare eine Stärke von X1.7 auf der „Richterskala“ für Sonneneruptionen. Diese Klassifizierung beschreibt allein die Stärke eines Flares in den fünf Kategorien A,B,C,M,X. Dabei bezeichnet A einen schwachen, X einen sehr starken Flare. Ausschlaggebend ist der maximale Röntgenfluss,…

    Mehr lesen »
  • Photo of Aktuelle Sonnenaktivität : Mehrere M-Klasse Sonneneruptionen in der Nacht

    Aktuelle Sonnenaktivität : Mehrere M-Klasse Sonneneruptionen in der Nacht

    Aktuelle Sonnenaktivität : Mehrere M-Klasse Sonneneruptionen in der Nacht Die Sonnenaktivität war auf einem moderatem Niveau in den vergangenen 12 Stunden. Es ereigneten sich  3 M-Klasse Sonneneruptionen,  zwei entstanden in der Nähe der Sonnenfleckengruppe 1875 , ein weiterer und der aktuell stärkste mit M9.3 aus der Fleckengruppe 1877 ( siehe Bild oben ). Alle drei Flares ereignete sich kurz hintereinander. Die…

    Mehr lesen »
  • Photo of Impulsive M-Klasse Sonneneruption (M4.2)

    Impulsive M-Klasse Sonneneruption (M4.2)

    Impulsive M-Klasse Sonneneruption Eine sehr impulsive und mäßig starke Sonneneruption der Klasse M4.2 hat sich am Abend des 22. Oktobers gegen 23:20 Uhr aus der komplexen Sonnenfleckengruppe 1875 ereignet. Mit nur ~ 10 Minuten Dauer hat diese Sonneneruption vermutlich nur einen geringen Koronalen Massenauswurf verursacht. Die Region 1875 hat derzeit eine zentrale Lage und einige magnetisch komplexe Flecken , die…

    Mehr lesen »
  • Photo of Weltraumwetterbericht vom 21. Oktober 2013

    Weltraumwetterbericht vom 21. Oktober 2013

    Weltraumwetterbericht vom 21. Oktober 2013 Insgesamt ist die Sonnenaktivität derzeit leicht rückgängig. Die Solare Röntgen-Hintergrundstrahlung befindet sich jedoch immer noch im Bereich „B7“. Grund für diese erhöhte Hintergrundstrahlung sind die derzeit 6 sichtbaren und aktiven Sonnenflecken auf der Sonne. In den letzten 48 Stunden gab es keine größeren Röntgen-Flares. Die Sonnenfleckregion 1868 produzierte am 20. Oktober gegen 10:40 Uhr einen geringen C-Klasse…

    Mehr lesen »
  • Photo of Moderate Sonneneruption (M1.7) in der Nacht beobachtet

    Moderate Sonneneruption (M1.7) in der Nacht beobachtet

    Moderate Sonneneruption (M1.7)   Der Sonnenfleck 1865 erzeugte in der Nacht gegen 02:40 MEZ eine moderate Sonneneruption der Klasse M1.7.  Der Sonnenfleck befindet sich in einer geoeffektiven Position dies bedeutet, dass Eruptionen und die damit verbundenen koronalen Massenauswürfe in Richtung Erde gerichtet sind. Der M-Flare in der Nacht erzeugt einen solchen Massenauswurf. In welchen Umfang er das Erdmagnetfeld treffen und…

    Mehr lesen »
  • Photo of Aktuelle Sonnenaktivität steigt – starke Sonneneruptionen möglich

    Aktuelle Sonnenaktivität steigt – starke Sonneneruptionen möglich

    Aktuelle Sonnenaktivität beginnt wieder zu steigen   Nachdem es doch eine relativ lange Zeit ungewöhlich ruhig war für ein Solares-Maximum, zeigt sich die Sonne nun wieder von Ihrer Aktiven Seite. Die X-Ray Grafik zeigt 2 M-Klasse Sonneneruptionen in den letzten 72 Stunden. Der erste M-Flare der Stärke M2.8 wurde von der aktiven Sonnenfleckenregion 1865 am 09.Oktober verursacht. Die zweite Eruption ereignete…

    Mehr lesen »
  • Photo of Erneut Polarlicht über Deutschland & M-Klasse Flare in der Nacht !

    Erneut Polarlicht über Deutschland & M-Klasse Flare in der Nacht !

    Geomagnetischer Sturm und Polarlicht-Sichtung in Norddeutschland Eine Sonneneruption der Stärke C1 sorgte am Sonntagmorgen einen Koronalen Massenauswurf. Laut einer Prognose des Space Weather Prediction Centers, sollte der KMA morgen (10.10.2013) auf das Erdmagnetfeld treffen und eher schwach ausfallen. Diese Prognose stimmte jedoch nicht. Der Massenauswurf traf das Erdmagnetfeld gestern Abend mit nicht unerheblicher Wucht. Die Sonnenwindgeschwindigkeit stieg beim ersten Impuls um 120…

    Mehr lesen »
  • Photo of Es wird heiß: Komet ISON nähert sich der Sonne

    Es wird heiß: Komet ISON nähert sich der Sonne

    Es wird heiß: Komet ISON nähert sich der Sonne Wissenschaftler des Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung bereiten sich auf den Sonnenvorbeiflug des Kometen ISON vor. Erste Beobachtungskampagnen laufen jetzt an. Wenn der Komet ISON Ende November dieses Jahres in einem Abstand von nur 1,8 Millionen Kilometern an der Sonne vorbeirast, könnte dies zu einer sehenswerten Erscheinung am Nachthimmel führen. Für Wissenschaftler dürfte der…

    Mehr lesen »
  • Photo of Polarlicht-Sichtung in Deutschland bestätigt !

    Polarlicht-Sichtung in Deutschland bestätigt !

    ‪‎Polarlicht‬ in Norddeutschland bestätigt! Bisher gab es 17 bestätigte Meldungen im AKM-Forum. Von fotografisch bis deutlich visuell war alles dabei. Philip Schulze aus ‪‎Flensburg‬ schrieb „3 Stunden gefroren aber es hat sich gelohnt rauszufahren! Außerhalb von Flensburg konnte man sogar zeitweise mit bloßem Auge die Lichter sehen. Mein erstes PL in Norddeutschland! Ich freu mich  „ Link zu den Aufnahmen: https://www.polarlicht-vorhersage.de/sites/aurora_archive/     Der…

    Mehr lesen »
Back to top button
Close
Close