Monat: März 2014

  • Photo of Geomagnetischer Sturm erwartet

    Geomagnetischer Sturm erwartet

    Zwischen dem 01 – 02: April kann es, laut dem Weltraumwetter-Vorhersage-Center der NOAA, zu einem geringen geomagnetischen Sturm kommen. Grund hierfür sind 2 koronale Massenauswürfe, die sich in den vergangenen Tagen ereigneten und das Erdmagnetfeld vermutlich am späten Abend des 01. April erreichen. Eine entsprechende Vorwarnung wurde heute von der NOAA veröffentlicht. WATCH: Geomagnetic Storm Category G1 Predicted Highest Storm…

    Mehr lesen »
  • Photo of Raumsonde Solar Orbiter soll das „koronale Heizungsproblem“ untersuchen

    Raumsonde Solar Orbiter soll das „koronale Heizungsproblem“ untersuchen

      Die Sonne ist die wichtigste Wärmequelle unseres Sonnensystems und besitzt die überraschende Eigenschaft, dass die Temperatur innerhalb der ersten 100 000 km in der Korona ( äußere Sonnenatmosphäre ) von etwa 6000 Grad Kelvin auf mehrere Millionen Grad Kelvin steigt. Dieses Phänomen in der Sonnenkorona wurde vor über 60 Jahren entdeckt. Es ist bis heute eines der ungelösten astrophysikalischen…

    Mehr lesen »
  • Photo of Weltraumwetterbericht vom 21. März

    Weltraumwetterbericht vom 21. März

    Weltraumwetterbericht vom 21. März 2014 Sonnenaktivität Die Sonnenaktivität war in den vergangenen 24 Stunden eher mäßig. Die Sonnenfleckenregion 2010 produzierte gestern einen M-Klasse Flare der Stärke M1.7, diese Eruption war begleitet von einem Koronalen Massenauswurf , mit einer geschätzten Geschwindigkeit von 572 Km/s. Dieser Auswurf wird die Erde nicht erreichen. Die Partikeldichte stieg ab 10:13 Uhr auf  über 10 pro…

    Mehr lesen »
  • Photo of Sonnenaktivität : Sonnenfleckenregion AR2002 sorgt für unruhe

    Sonnenaktivität : Sonnenfleckenregion AR2002 sorgt für unruhe

    Sonnenfleckenregion AR2002 sorgt für unruhe Die Sonnenfleckenregion 2002 hat sich magnetisch zu einer Beta-Gamma-Delta Konfiguration entwickelt und ist damit die aktivste Region auf der uns zugewandten Sonnenseite.  Bereits gestern ereigneten sich 14 C-Flares und 2 M-Flares aus dieser Region. Heute konnen wir bereits 2 M-Flares sowie 3 C-Flares registrieren . Die Region 1991 hat sich aufgelöst und 1995 drehte sich zur Rückseite.…

    Mehr lesen »
Back to top button
Close
Close