Monat: Februar 2015

  • Photo of Sonnenfleckenrelativzahlen auf einem 4-Monats-Tief

    Sonnenfleckenrelativzahlen auf einem 4-Monats-Tief

    Die letzten Wochen musste ich mich auf meine Arbeit konzentrieren, deshalb und weil die Sonnenaktivität gerade sehr gering ist, gab es auf dieser Seite keine aktuellen Beiträge. Auf Facebook haben wir jedoch versucht, so gut es ging, euch weiter mit News zu versorgen. Überwiegend wurden Filamenteruptionen beobachtet, welche jedoch keine oder nur geringe Auswirkungen auf unser Weltraumwetter hatten. Auch die letzten Tage waren…

    Mehr lesen »
  • Photo of Riesiges Filament auf der Sonne

    Riesiges Filament auf der Sonne

    Sehr langes und stabiles Filament auf der südlichen Hemisphäre der Sonne Das Filament, welches auf den Bildern zu sehen ist, ist über 800.000 km lang. Es gab ein paar Plasmaprotuberanzen – ausgelöst durch Eruptionen der Region AR2280 (β-γ Klasse), aber ansonsten hat es sich bisher stabil gehalten. Wenn sich das Filament in Richtung Erde lösen sollte, dann ist mit Polarlichtern in…

    Mehr lesen »
  • Photo of Weltraumwetter: Sonnenwind aus koronalen Loch eingetroffen

    Weltraumwetter: Sonnenwind aus koronalen Loch eingetroffen

    Koronale Löcher spielen eine nicht unbedeutende Rolle für unser Weltraumwetter. Zwar sind häufig die sogenannten Koronalen Massenauswürfe, also Sonneneruptionen bei denen Sonnenplasma in den Weltraum geschleudert wird, schuld für Sonnenstürme, aber auch Koronale Löcher können unser Weltraumwetter massiv beeinflussen. Diese sind nämlich die Quelle für den schnellen Sonnenwind, welcher wenn er auf das Erdmagnetfeld trifft, die gleichen Folgen haben kann, wie…

    Mehr lesen »
Back to top button
Close
Close