Home / Sonnenaktivität / Die Woche startet mit einer M-Klasse Sonneneruption

Die Woche startet mit einer M-Klasse Sonneneruption

Die neue Woche startet mit einer M-Klasse Sonneneruption

 

Solarer Flare der Stärke M 2.2 um 12:53 Uhr
Solarer Flare der Stärke M 2.2 um 12:53 Uhr

Eine neue und aktive Sonnenfleckenregion dreht sich derzeit über den östlichen Rand der sichtbaren Sonnenscheibe.

Diese Region sorgte gegen 12:53 Uhr für einen Röntgenstrahlenausbruch der M-Klasse ( Max: M2.2) und war auch verantwortlich für den gestrigen Flare der Stärke C9. Dieser Flare erzeugte einen koronalen Massenauswurf, welcher kurz nach der Eruption auf dem Lasco Koronagraphen sichtbar war. Dieser KMA wird jedoch keine Auswirkungen auf unser Weltraumwetter haben. Auch der Sonnenfleck 2201 zeige Aktivitäten im C-Klasse Bereich. Der Sonnenfleck, der für den M-Klasse Flare heute morgen verantwortlich war, wird in ca 24-48 Stunden sichtbar.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 72 Stunden leicht erhöht mit einigen koronalen Massenauswürfen, verursacht durch eruptive Filamente und Ausbrüche auf der Rückseite der Sonne. Es scheint so, als ob sich zumindest ein teilweiser Halo KMA ereignet hat, die Ausschläge am Elektron-Proton und Alpha-Monitor lassen zumindest vermuten, dass sich eine kleine Plasmawolke auf dem Weg in Richtung Erde befindet. Ob uns diese Plasmawolke treffen wird ist ungewiss.Größere Auswirkungen wären bei einem Treffer jedoch nicht zu erwarten.

Der Protonen Fluss im erdnahen Bereich ist, bedingt durch eine Filamenteruption,  leicht erhöht. Die Schwelle zum Strahlungssturm der Stufe S1 wurde jedoch nicht erreicht.

 

Alle weiteren Daten zum aktuellen Weltraumwetter sind wie immer unter https://sonnen-sturm.info/echtzeit-weltraumwetter/ einzusehen.

Sichtbare Sonnenflecken
Sichtbare Sonnenflecken

Über Dominik

Mein Name ist Dominik, ich bin 28 Jahre alt und Gründer des Weblogs "Sonnen-Sturm.info". Die Astronomie sowie die Beobachtung der Sonnenaktivität ist ein langjähriges Hobby von mir. Mit diesem Weblog möchte ich euch an meinem Hobby teilhaben lassen und hoffe so, einige für die Astronomie begeistern zu können!

Dies könnte Sie auch Interessieren

blitzsolar

Beeinflusst die Sonne die Blitzintensität in Europa?

Sonnenaktivität und Weltraumwetter beeinflussen das irdische Wetter Glaubt man einer 2014 veröffentlichten Studie Britischer Forscher, so …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.