Home / Sonnenaktivität / Geomagnetischer Sturm aktiv – G1

Geomagnetischer Sturm aktiv – G1

Materie aus dem Koronaloch löst einen Magnetsturm aus

Die Materie aus dem Koronaloch 610 strömt seit gestern Morgen ~ 6 Uhr in den erdnahen Raum ein. Die Sonnenwindgeschwindigkeit ist derzeit noch normal aber das interplanetare Magnetfeld (IMF) weißt eine starke südliche Ausrichtung auf (Bz ist negativ), welches heute einen geringen geomagnetischen Sturm – G1 – ausgelöst hat. Kurze Sturmperioden wird es vermutlich bis Montag immer wieder mal geben. Ein Blick auf die Polarlicht-Webcams (https://bit.ly/1dMKjAU ) wird sich also ab dem Abend lohnen!

Live-Weltraumwetter-Daten: https://sonnen-sturm.info/echtzeit-weltraumwetter/

—————-

Was hat es mit dem interplanetare Magnetfeld auf sich?

„Das interplanetare Magnetfeld (IMF), also das Magnetfeld, das mit dem Sonnenwind von der Sonne ausgeht, muss eine südliche Richtung haben (Bz muss negativ sein.). Damit steht es entgegen der Richtung des Erdmagnetfeldes und kann somit maximal in Wechselwirkung mit diesem treten. Die Wechselwirkung besteht in einer Art Kopplung des IMF mit dem Erdfeld. Dieser Prozess führt dazu dass dünnere bzw. durchlässigere Stellen im Magnetfeld entstehen. An diesen Stellen können dann geladene Teilchen des Sonnenwindes (Elektronen und Protonen) tiefer in das Erdmagnetfeld eindringen und an den Feldlinien entlang in Richtung Erdoberfläche wandern. Diese Teilchen rufen dann das bekannte und ersehnte Polarlicht hervor.
Für die Entstehung von geomagnetischen Stürmen und den dann möglichen Polarlichtern ist das IMF bzw. die Richtung des IMF die entscheidende und bei weitem wichtigste Größe.
Textquelle IMF; Ulrich Rieth – „https://www.ulrich-rieth.de/AuroraFAQ/IMF.HTML

 

Unterer Plot: Das interplanetare Magnetfeld (IMF) Bz & Bt
Unterer Plot: Das interplanetare Magnetfeld (IMF) Bz & Bt

kpDiagram

Über Dominik

Mein Name ist Dominik, ich bin 28 Jahre alt und Gründer des Weblogs "Sonnen-Sturm.info". Die Astronomie sowie die Beobachtung der Sonnenaktivität ist ein langjähriges Hobby von mir. Mit diesem Weblog möchte ich euch an meinem Hobby teilhaben lassen und hoffe so, einige für die Astronomie begeistern zu können!

Dies könnte Sie auch Interessieren

G1 Magnetsturm

Update zum Magnetsturm am Wochenende – 20.05.2017

20.Mai 2017 – Magnetsturm der Klasse G1  – 07:15 Uhr –  Der Sonnenwind hat die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.