Home / Sonnenaktivität / Geomagnetischer Sturm erwartet

Geomagnetischer Sturm erwartet

Zwischen dem 01 – 02: April kann es, laut dem Weltraumwetter-Vorhersage-Center der NOAA, zu einem geringen geomagnetischen Sturm kommen. Grund hierfür sind 2 koronale Massenauswürfe, die sich in den vergangenen Tagen ereigneten und das Erdmagnetfeld vermutlich am späten Abend des 01. April erreichen.

Eine entsprechende Vorwarnung wurde heute von der NOAA veröffentlicht.

WATCH: Geomagnetic Storm Category G1 Predicted
Highest Storm Level Predicted by Day:
Mar 31: None (Below G1) Apr 01: None (Below G1) Apr 02: G1 (Minor)

Sonnenflecken am 31.03.2014

Die Sonnenaktivität befindet sich derzeit auf einem moderaten bis hohen Niveau. Gestern ereignete sich ein M2.1-Flare aus der Region 2017 die zu einer Radio Emission vom Typ II führte. Die geschätzte Anfangsgeschwindigkeit betrug 879 Km/s. Der Sonnenfleck 2010 drehte zur Rückseite der Sonne und die Regionen 2018 & 2024 wurden fleckenlos. 2020 tauchte wieder auf und weist 3 Flecken auf.

Interessant ist derzeit die rasche Entwicklung der zentralen Sonnenfleckengruppe 2021. Diese Region hat ein komplexes Magnetfeld der BETA-GAMMA Klasse und sorgt bereits den ganzen Tag über für kleine C-Klasse Eruptionen. Es ist möglich, dass sich aus dieser Region in den nächsten Tagen auch stärkere Flares entwickeln, die dann auch für Erd-gerichtete koronale Massenauswürfe sorgen können.

Der folgende Clip zeigt die Entwicklung der Region der letzten 24 Stunden.

Das Erdmagnetfeld ist heute und morgen noch ruhig bis leicht unruhig. Die Analyse des gestrigen Massenauswurfs des  M2.1-Flares deutet darauf hin, dass Marterie in Richtung Erde unterwegs ist. Diese wird am 02. April den erdnahen Raum erreichen. Von 06:00 bis 10:00 UTC kann der K-Index bis 5 ansteigen, was einem geringen Sonnensturm der Kategorie G1 entspricht.

 

 

Über Dominik Zgrzendek

Mein Name ist Dominik Zgrzendek, ich bin 29 Jahre alt und Gründer des Weblogs "Sonnen-Sturm.info". Die Astronomie sowie die Beobachtung der Sonne ist ein langjähriges Hobby von mir. Mit diesem Weblog möchte ich euch an meinem Hobby teilhaben lassen und hoffe so, einige für die Astronomie begeistern zu können!

Dies könnte Sie auch Interessieren

Heftigste Sonneneruption seit zwölf Jahren! Polarlicht in Deutschland ist wahrscheinlich

Polarlicht in Deutschland ? – Heftige Sonneneruption löst einen Sonnensturm aus Es war eine der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.