Home / Astronomie / Sonnenaktivität / Heftige Sonneneruptionen auf der Rückseite der Sonne

Heftige Sonneneruptionen auf der Rückseite der Sonne

Sonnenfleck auf der Rückseite der Sonne sorgt für heftige Sonneneruptionen

Vor knapp einer Woche überraschte der Sonnenfleck „AR2673“ mit der Heftigste Sonneneruption seit zwölf Jahren und sorgte wenige Tage später für einen starken geomagnetischen Sturm im Erdmagnetfeld, begleitet von spektakulären Polarlichtern.

Sonnenaktivität

Dieser Sonnenfleck liegt nun auf der Rückseite der Sonne und wird ab dem 24. September am Rand der Sonne wieder erscheinen. Die Aktivität dieser Region ist derzeit noch ungewiss, es konnten in den vergangenen Tagen keine nennenswerten Sonneneruptionen festgestellt werden, obwohl die Aufnahmen der Raumsonde STEREO starke Magnetfelder um den Sonnenfleck herum vermuten lassen.

Anders dagegen sieht es weiter westlich dieser Region aus, hier entwickelt sich derzeit eine hochaktiver Sonnenflecken, welcher bereits am vergangenen  Sonntag gleich zwei große Sonneneruptionen verursachte. Wenn die Aktivität weiter anhält, könnten wir Anfang Oktober mit eine deutlichen Anstieg der Sonnenaktivität rechnen.

 

Video der Sonneneruption auf der Sonnenrückseite

Über Dominik Zgrzendek

Mein Name ist Dominik Zgrzendek, ich bin 29 Jahre alt und Gründer des Weblogs „Sonnen-Sturm.info“. Die Astronomie sowie die Beobachtung der Sonne ist ein langjähriges Hobby von mir. Mit diesem Weblog möchte ich euch an meinem Hobby teilhaben lassen und hoffe so, einige für die Astronomie begeistern zu können!

2 Kommentare

  1. Sonnenaktivitäten sind für mich als Radioamateur im Kurezwellenbereich einflussreich

    • Ich erstelle gerade ein paar Einträge in unserem Lexikon und würden gerne auch die Auswirkungen der Sonnenaktivität bzw. die der Magnetstürme auf die HF-Ausbreitung mit aufnehmen. Würdest du mir Informationen hierzu stellen oder ggf. Quellen dazu nennen? Ich hatte mal einen eigegen Bereich für das Funkwetter aber leider sind die Daten und Texte bei einem Serverabsturz gelöscht worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.