Home / Sonnenaktivität / Impulsiver X-Klasse Flare beobachtet

Impulsiver X-Klasse Flare beobachtet

Starke Sonneneruption der X-Klasse beobachtet.

X-Klasse Sonneneruption
X3.39 Sonneneruption am 5 November

Gegen 23:11 Uhr ereignete sich gestern Abend ein sehr impulsiver Flare ( Sonneneruption ) der X-Klasse. Der Flare erreichte dabei eine Stärke von X3.39 auf der “Richterskala” für Sonneneruptionen. Diese Klassifizierung beschreibt allein die Stärke eines Flares in den fünf Kategorien A,B,C,M,X. Dabei bezeichnet A einen schwachen, X einen sehr starken Flare. Ausschlaggebend ist der maximale Röntgenfluss, der erreicht wird. Die Skala von A bis X ist (wie etwa auch die Richterskala für Erdbeben) logarithmisch. Ein Flare der Klasse B ist somit zehnmal so stark wie ein Flare der Klasse A. Eine zusätzliche Zahl, gibt eine (nicht-logarithmische) Feinabstufung der Stärke innerhalb einer Klasse an. Den schwächsten Flare innerhalb der Klasse M bezeichnet man mit “M1″, einen sehr starken mit “M9″. Ein M10-Flare entspricht einem X1-Flare. Die Lage der Sonnenfleckengruppe, aus der sich dieser Flare ereignete, ist noch nicht optimal um geoeffektive, also zur Erde gerichtete KMA ( koronale Massenauswürfe) zu verursachen. Potenzial ist jedoch reichlich vorhanden. So ist die Fleckengruppe AR1890 eine der größten in diesem Sonnenfleckenzyklus und verfügt über eine „beta-gamma-delta“ Klassifizierung. Sonnenfleckengruppen mit einer oder mehrerer „Delta“ Flecken sind in der Regel sehr aktiv und verantwortlich für starke Sonneneruptionen.

NOAA Meteorologen schätzen, eine Chance von 45% für M-Klasse Sonneneruptionen und eine Chance von 10% für X-Flares in den kommenden 24 Stunden. Wir würden diese Prognose jedoch etwas höher ansetzen, aufgrund der magnetisch sehr komplexen Zusammensetzung der einzelnen Sonnenflecken innerhalb dieser Sonnenfleckengruppe. So sehen wir eine 70%tige Wahrscheinlichkeit für weitere M-Klasse Flares sowie 20% für vereinzelte X-Klasse Flares in den nächsten 24 Stunden.

Video vom X3.3 Flare

Video – Was ist ein Solarer-Flare

Über Dominik

Mein Name ist Dominik, ich bin 28 Jahre alt und Gründer des Weblogs "Sonnen-Sturm.info". Die Astronomie sowie die Beobachtung der Sonnenaktivität ist ein langjähriges Hobby von mir. Mit diesem Weblog möchte ich euch an meinem Hobby teilhaben lassen und hoffe so, einige für die Astronomie begeistern zu können!

Dies könnte Sie auch Interessieren

blitzsolar

Beeinflusst die Sonne die Blitzintensität in Europa?

Sonnenaktivität und Weltraumwetter beeinflussen das irdische Wetter Glaubt man einer 2014 veröffentlichten Studie Britischer Forscher, so …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.