Home / Intern / Polsprung – Kein Weltuntergang am 31.10.2016

Polsprung – Kein Weltuntergang am 31.10.2016

Weltuntergang durch Polsprung befürchet

Alle Jahre wieder… kommen die Verschwörungstheoretiker und nutzen bestimmte Daten für Ihre wirren Phantasien um leichtgläubige Menschen zu verunsichern. So verkündet kürzlich der YouTube-Kanal „Armageddon News“, dass am 31. Oktober 2016 die Welt untergehe.

„Das Magnetfeld der Pole wird sich umkehren, die Sonne wird schwarz und der Mond rot werden. Ein globales Erdbeben wird jedes Gebäude der Welt zum Einsturz bringen. Und werden Sterne vom Himmel fallen und Berge werden schmelzen.“ heißt es in dem Video der Christlichen Verschwörungstheoretiker.

Wenn die Preisträger für den Goldenen Aluhut 2016 nicht schon feststehen würden, hätte der Kanal doch großes Potenzial für den Sieg!

Als Fakt wird im Video angegeben, dass Jesus Christus auf die Erde zurückkehrt, weiter heißt es „Es wird die Erde mit Krachen zerbrechen, zerbersten und zerfallen“

Nur gläubige Christen werden gerettet werden

Jetzt aber schnell in die nächste Kirche und Taufen lassen!!!1

Mal im Ernst, den einzigen wissenschaftlichen Aspekt, nämlich die Umkehrung der Pole, untersuchen Wissenschaftler schon länger. Nur wird dieser nicht in den nächsten Jahren eintreten. Frei nach dem Motto der Deutschen Bahn: „Der Polsprung verspätet sich auf unbestimmte Zeit“

 

Veranstaltungstipp für heute Abend – Der Goldenen Aluhut 2016

14425300_1735558413373414_8688880743275785543_o

„Die Erde ist hohl, die Sonne kalt, unsere Regierungen und Medien werden von Echsenmenschen, und unsere Gedanken mit Strahlen gesteuert?“ Diese und viele weitere Verschwörungstheorien erfreuen sich nicht nur im Internet großer Beliebtheit. Was anfänglich lustig und verrückt klingt, gipfelt viel zu oft in missbräuchlichen Strukturen und sektenähnlichem Verhalten.

Die humoristische Aufklärungskampagne „Der goldene Aluhut“ vergibt am 30.10.2016 im Heimathafen Neukölln den Preis für die Verschwörungstheorie des Jahres in den Kategorien „Verschwörungstheorien allgemein“, „Blogs & Medien“, „Politik“, „Medizin und Wissenschaft“ und „Esoterik“. Das Programm wird mit Redebeiträgen zu Esoterik (Tobias Geissler – „Orgoniten – die geheime Kraft“), Physik (Dipl. Phys. Hans Pfeufer – „Warum freie Energie nicht möglich ist“), sowie Politik, Rechtsextremismus und Antisemitismus in Verschwörungstheorien u.v.m abgerundet.

Initiatorin Giulia Silberberger und Moderator Nicolai Tegeler führen durch den Abend.“

EINTRITT

Vorverkauf: 12 €, ermäßigt: 10 € ( zzgl. VVK-Gebühr)
Abendkasse: 12 €, ermäßigt: 10 €

KARTEN

Tickethotline Koka 36: 030. 61 10 13 13
VVK im Heimathafen Neukölln Büro | Karl-Marx-Straße 141, Vorderhaus, 3. Stock
Infos 030. 56 82 13 33

VVK ohne Gebühr für ausgewählte Veranstaltungen im Heimathafen
Hugendubel am Hermannplatz | Mo. bis Sa. von 10 bis 20 Uhr

ONLINE KARTEN

https://shop3.ticketscript.com/channel/html/get-products/rid/4N3ARQA5/eid/321468/date/2016-10-30/tsid/232751/sid/0/language/de

TERMINE

Sonntag, 30.10.2016, 19:00 Uhr

Über Dominik Zgrzendek

Mein Name ist Dominik Zgrzendek, ich bin 29 Jahre alt und Gründer des Weblogs "Sonnen-Sturm.info". Die Astronomie sowie die Beobachtung der Sonne ist ein langjähriges Hobby von mir. Mit diesem Weblog möchte ich euch an meinem Hobby teilhaben lassen und hoffe so, einige für die Astronomie begeistern zu können!

Dies könnte Sie auch Interessieren

Anordnung der "Swarm"-Satelliten

„Swarm“ soll das Erdmagnetfeld aus dem All erforschen

Die ESA-Mission „Swarm“ wird eine der geheimnisvollsten Aspekte unseres Planeten zu lüften. Obwohl für uns …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.