E M P S

Sonnensystem

Unser Sonnensystem

Als Sonnensystem bezeichnet man die Sonne mit ihren acht um sie kreisende Planeten: Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun

  • SonnensystemBild von Erde

    Erde

    Der Planet Erde     Allgemeine Daten zur Erde Orbit: 149.600.000 km (1 AU) Durchmesser: 12.765,3 km Masse: 5,9736e24 kg Äquator-Radius: 6378,1 km Pol-Radius: 6356,8 km Mittlere Dichte: 5,515 g/cm3 Gravitation: 9,798 m/s2 Fluchtgeschwindigkeit: 11,186 km/s Albedo: 0,306 Entfernung zur Erde: – Atmosphäre der Erde Die Atmosphäre der Erde besteht hauptsächelich aus Stickstoff und Sauerstoff und einige anderen Spurenelementen. Oberflächendruck:…

    Mehr lesen »
  • SonnensystemBild von Mars

    Mars

    Der Mars ist der vierte Planet in unserem Sonnensystem. Er trägt den Namen des römischen Kriegsgottes, was vermutlich mit seiner roten Farbe zu tun hat.

    Mehr lesen »
  • WeltraumwetterSonnenaktivitätSonnensystemBild von Polarlicht

    Polarlicht

    Polarlichter entstehen, wenn elektrisch geladene Teilchen der Magnetosphäre, hauptsächlich Elektronen, aber auch Protonen (Sonnenwind) und einige schwere Ionen (Sauerstoff und Stickstoff), auf die oberen Schichten der Erdatmosphäre treffen und dort die Luftmoleküle zum Leuchten anregen.

    Mehr lesen »
  • SonnensystemBild von Saturn

    Saturn

    Saturn ist der sechste Planet von der Sonne aus und der zweitgrößte im System. In der römischen Mythologie war Saturn der Gott des Ackerbaus.

    Mehr lesen »
  • SonnensystemSonnenaktivitätWeltraumwetterBild von Sonne

    Sonne

    Unsere Sonne, der Stern, der das Leben auf unserem Planeten erst möglich macht. Die Sonne ist der erdnächste sowie am besten erforschte Stern.

    Mehr lesen »
  • SonnensystemBild von Sonnenfinsternis

    Sonnenfinsternis

    Die totale Bedeckung eines Himmelskörpers durch einen anderen wird Eklipse genannt. Der kleine Mond ist in der Lage, die große Sonne zu bedecken, weil die scheinbaren Größen fast identisch sind. Der Größenunterschied wird durch die Erdnähe wieder ausgeglichen.Steht der Mond in Konjunktion, also zwischen Erde und Sonne, dann kann es zu einer Sonnenfinsternis kommen. Aufgrund der Bahnneigung des Mondes folgt…

    Mehr lesen »
  • SonnensystemBild von Sonnensystem

    Sonnensystem

    Unser Weltall, das Sonnensystem die umliegenden Planeten und all das, was sonst noch so in den Hemisphären herumschwirrt, ist nach wie vor eine Faszination für sich. Immer noch stehen Wissenschaftler und Forscher vor unendlichen Fragezeichen.

    Mehr lesen »
  • SonnensystemBild von Sternschnuppen

    Sternschnuppen

    Sternschnuppen und Meteoritenschauer Sternschnuppen sind, rein fachlich gesehen, Meteore, welche in die Erdatmosphäre eintreten und verglühen innerhalb weniger Sekunden. Dabei sind sie weithin sichtbar und hinterlassen oft lange Leuchtspuren. Die meisten Sternschnuppen stammen von Kometen, welche die Bahn der Erde kreuzen. Dabei gerät deren Staub, welche sie bei der Annäherung an die Sonne in ihren Schweifen verlieren in Kontakt mir der Erdatmosphäre und erzeugt die grandiosen Lichtspiele am Himmel.…

    Mehr lesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"