Home / Sonnenaktivität / M-Klasse Sonneneruption

M-Klasse Sonneneruption

M-Klasse Sonneneruption

10547005_695844787130466_4922289420045834987_o
Vers. Aufnahmen und Ansichten der Sonneneruption. Bild: www.Sonnen-sturm.info / Nasa SDO/AIA



Überraschung – Nicht die beiden größten Regionen AR12108 und AR12109, die instabile „Beta-Gamma-Delta“ Magnetfelder haben, sondern die bisher unscheinbare Region AR12113 mit der Magnetfeld Klasse (α/β), erzeugte um 18:20 UHR MESZ einen M-Klasse Ausbruch der Stärke M6.52. 

Der Ausbruch war mit einem Koronalen Massenauswurf verbunden, welcher jedoch aufgrund der Lage dieser Region, die Erde nicht treffen wird.

Der Flare beeinflusste für kurze Zeit die Ausbreitung der Kurzwellen-Frequenzen auf der Tagseite der Erde

Mit diesem Flare reiht sich der Sonnenfleck AR2113 zu den zwei Sonnenflecken, welche in der Lage sind starke Sonneneruptionen zu verursachen. NOAA Meteorologen schätzen eine 70% ige Chance bei M-Klasse Flares und eine Chance von 15% bei X-Klasse Flares in den nächsten 3 Tagen

 

10492957_695846880463590_3143664343755030183_o
Sonneneruption: Solarer Flare verursacht einen Koronalen Massenauswurf am 08 Juli 2014

Über Dominik

Mein Name ist Dominik, ich bin 28 Jahre alt und Gründer des Weblogs "Sonnen-Sturm.info". Die Astronomie sowie die Beobachtung der Sonnenaktivität ist ein langjähriges Hobby von mir. Mit diesem Weblog möchte ich euch an meinem Hobby teilhaben lassen und hoffe so, einige für die Astronomie begeistern zu können!

Dies könnte Sie auch Interessieren

Sonnenflecken lassen Sonnenaktivität steigen

Zahlreiche Sonneneruptionen, sogenannte Solare Flares,  sorgen seit gestern für eine hohe Sonnenaktivität. Der Sonnenfleck 2422, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.