Home / Sonnenaktivität / Ruhiges Weltraumwetter setzt sich über Pfingsten fort

Ruhiges Weltraumwetter setzt sich über Pfingsten fort

Sonnenflecken 23.05.2015
Sonnenflecken 23.05.2015

Die Sonnenaktivität war in den letzten Tagen auf einem niedrigen Niveau. Auf der sichtbaren Sonnenscheibe befinden sich heute 5 Sonnenflecken. Es ereigneten sich nur kleinere C-Klasse Sonneneruptionen in den letzten 24 Stunden, verursacht von den beiden Sonnenflecken 2349 und 2353. Die Region 2353 zeigt außerdem Anzeichen leichten Wachstums in Größe und magnetischer Komplexität und bleibt damit eine mögliche Quelle weiterer C-Klasse Sonneneruptionen.

Es konnten keine zur Erde gerichteten koronalen Massenauswürfe beobachtet werden. Die Sonnenaktivität der nächsten Tage hängt maßgeblich von der zunehmenden Entwicklung und Komplexität der Sonnenflecken 2353 und 2349 ab. Nach aktuellem Stand sind weitere C-Klasse Flares wahrscheinlich,  evt. auch mal ein impulsiver M-Klasse Flare.

Der Sonnenwind liegt aktuell bei stabilen 320km/s, größere Störungen sind nicht in Sicht, sodass sich das ruhige Weltraumwetter die nächsten Tage fortsetzen wird. Pfingstmontag könnte es etwas aktiver im Erdmagnetfeld werden, da ein Sonnenwind negativer Polarität aus einem koronalen Loch erwartet wird. In wie fern sich dieser verstärke Sonnenwind auf die geomagnetische Aktivität auswirken wird ist noch nicht ganz klar, hier liegen die Vorhersagemodelle noch weit auseinander. Aktuell sieht es nach einem langsamen Anstieg des Sonnenwinds ab Pfingstmontag aus, dies wird sich voraussichtlich bis Ende nächster Woche ziehen. Beim Durchgang des schnellen Sonnenwinds kann es zu einer erhöhten Aktivität kommen (Kp>4).

Deutlich aktiver scheint es derzeit auf der erdabgewandten Sonnenseite zu sein, hier ereignete sich am 21.Mai eine große Sonneneruption mit einem sehr hellen und deutlichen koronalen Massenauswurf. Das Video dazu findet Ihr -HIER-

Sonnenwindvorhersage
Sonnenwindvorhersage Modell des SWPC. Zum Start der Animation bitte auf das Bild klicken!

Über Dominik

Mein Name ist Dominik, ich bin 28 Jahre alt und Gründer des Weblogs "Sonnen-Sturm.info". Die Astronomie sowie die Beobachtung der Sonnenaktivität ist ein langjähriges Hobby von mir. Mit diesem Weblog möchte ich euch an meinem Hobby teilhaben lassen und hoffe so, einige für die Astronomie begeistern zu können!

Dies könnte Sie auch Interessieren

Aurora Taken by P-M Hedén on April 22, 2017 @ Vallentuna Sweden

Aktiver Magnetsturm – Polarlicht in Norddeutschland möglich

Polarlicht in Norddeutschland (21.04-23.04.17) Bereits am 21.04.17 gegen 20:00 Uhr gingen in unserer Redaktion erste Polarlicht-Meldungen aus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.