Home / Tag Archive: ausbruch

Tag Archive: ausbruch

Aktivitäten auf der Rückseite der Sonne

Sonneneruption auf der Rückseite Während die Sonnenaktivität auf der zur Erde gewandten Seite der Sonne derzeit sehr ruhig ist, ereignete sich gestern auf der Rückseite eine große Sonneneruption mit einem sichtbaren koronalen Massenauswurf. Das Solar and Heliospheric Observatory entdeckte die sich ausbreitende Plasmawolke am LASCO (Large Angle and Spectroscopic Coronagraph). …

Weiterlesen »

Sonnenaktivität schuld am Klimawandel?

Einfluss der Sonnenaktivität auf den Klimawandel geringer als bisher angenommen Die Sonne ist ein wichtiger Faktor für das Klima der Erde. Die Sonnenaktivität steigt und fällt in einem ca. Elf-Jährigen Zyklus, und die Stärke dieser Zyklen kann sehr stark schwanken. Deshalb wird regelmäßig spekuliert, was denn passieren würde, wenn die …

Weiterlesen »

Hohe Sonnenaktivität – M-Klasse Flare (AR2371-M3.0)

M-KLASSE FLARE [M3,04] {AR2371}

+ + + M-KLASSE FLARE [M3,04] {AR2371} + + + Die Region AR2371 [β-γ Klasse] hat eine lang andauernde M-Klasse Eruption erzeugt. Das Maximum lag hier bei M3,04. Aufgrund der Länge des Flare’s ist mit einem KMA (koronalen Massenauswurf) zu rechnen. Die Region liegt bereits in einer geoeffektiven Position, dennoch wird uns ein möglicher …

Weiterlesen »

Spektakuläre Sonneneruption verpasst die Erde

Spektakuläre Sonneneruption In der vergangenen Nacht ereignete sich aus einem Sonnenfleck am Rand der Sonne eine spektakuläre Sonneneruption verbunden mit einem M-Klasse Flare. Bei der Eruption wurde ein großer Koronaler Massenauswurf in den Weltraum geschleudert. Die Erde liegt nicht in der Flugbahn der bei der Eruption freigesetzten Plasmawolke.  Dennoch stiegen kurz …

Weiterlesen »

Eruptive C9 Sonneneruption mit erdgerichteten KMA

Eine Filament Eruption in der Nähe des zur Erde gerichtetem Sonnenflecks 2345 löste gestern  gegen 19:20 Uhr einen Flare  der Stärke C9.2 aus. Bei dieser Sonneneruption wurde Sonnenplasma in Richtung Erde geschleudert. Auf den Satellitenaufnahmen LASCO C3 konnte man einen schwachen asymetrischen Full Halo Auswurf beobachten. Der Large Angle and …

Weiterlesen »

Starke X-Klasse Sonneneruption !

X Klasse Sonneneruption 06.Maii 2015

Starke Eruption am Sonnenrand Eine der stärksten Sonneneruptionen in diesem Jahr, mit einer Stärke von X2,74, fand heute Nacht gegen 00:12 Uhr aus dem Sonnenfleck AR2339 statt. Die Eruption war zwar sehr stark, jedoch dauerte Sie nur einige Minuten. Es ist daher nicht sehr wahrscheinlich, dass sich ein koronaler Massenauswurf ereignet …

Weiterlesen »

Sonnenfleckenrelativzahlen auf einem 4-Monats-Tief

Die letzten Wochen musste ich mich auf meine Arbeit konzentrieren, deshalb und weil die Sonnenaktivität gerade sehr gering ist, gab es auf dieser Seite keine aktuellen Beiträge. Auf Facebook haben wir jedoch versucht, so gut es ging, euch weiter mit News zu versorgen. Überwiegend wurden Filamenteruptionen beobachtet, welche jedoch keine oder nur geringe …

Weiterlesen »

Sonnenaktivität: Neue Sonnenflecken sorgen für erhöhte Aktivität

Sonnenflecken aufgenommen am 09. Mai 2014

Die Sonnenaktivität steigt seit einigen Tagen wieder an, die Wahrscheinlichkeit einer Sonneneruption in Richtung Erde ist erhöht. Grund für die erhöhte Sonnenaktivität sind eine Reihe aktiver Sonnenfleckengruppen, die sich derzeit über den Westrand der Sonne drehen.   Magnetisch komplexe Sonnenflecken lassen die Sonnenaktivität ansteigen Bereits am Donnerstag kam es zu einer Sonneneruption der …

Weiterlesen »

Sonnenfleck 2036: Starker M-Klasse Flare – M7,3

M-Klasse - Sonneneruption ( Flare )

Auf der erdzugewandten Seite der Sonne reiht sich derzeit ein großer Sonnenfleck nach dem anderen auf. Einer von Ihnen ist der Sonnenfleck 2036 (AR12036) der von 14:31 Uhr – 15:20 Uhr eine starke Sonneneruption der Klasse M7,3 produzierte.     Bisher brodelten diese Flecken mit kleineren C-Klasse Flares vor sich hin, nun ereignete sich …

Weiterlesen »

Sonneneruption: M6.5 Flare schleudert Plasmawolke von der Sonne

Starke Sonneneruption M.6.5

  Heute um 16:05 MEZ ereignete sich ein langer M-Klasse Flare der Stärke M6.5, verursacht von der Sonnenfleckenregion AR2027. Die Sonneneruption startete um ca. 15 Uhr und zog sich, bis zum Höhepunkt, eine Stunde lang hin. Die Region riss dabei, über eine große Fläche auf. Auf den ersten Bildern ist …

Weiterlesen »