Home / Tag Archive: geomagnetischer sturm (seite 5)

Tag Archive: geomagnetischer sturm

Sonnensturm erreicht am Donnerstag die Erde

Koronaler Massenauswurf / Sonnensturm in Richtung Erde unterwegs Wie bereits gestern in unserem Weltraumwetterbericht angesprochen, ereignete sich am morgen des 16 Juli eine Filament Eruption auf der Sonne. Diese Eruption war verbunden mit 2 Massenauswürfen von denen der Erste an der Erde vorbeifliegen wird. Der Zweite und wesentlich hellere Koronale Massenauswurf …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 16. Juli 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht vom 16. Juli  Prognose der Sonnenaktivität Die Sonnenaktivität ist derzeit wieder auf einem niedrigen Niveau. In den letzten 24 Stunden ereigneten sich 2 kleinere C-Klasse Flares. Ein sich langsam bewegender koronaler Massenauswurf (KMA) war heute morgen auf den STEREO Ahead COR2 Aufnahmen der Nasa zu beobachten. Die Plasmawolke ist das …

Weiterlesen »

Nachlassender geomagnetischer Sturm

Geomagnetischer Sturm Nachdem der geomagnetischer Sturm von gestern knapp 15 Stunden ununterbrochen anhielt, gibt es nun wieder eine leichte Beruhigung des Erdmagnetfelds. Der Kp-Index, ein Maß für die geomagnetische Aktivität, entwickelt von Julius Bartels 1949 am Geophysikalischen Institut Potsdam, fiel bereits in den Nachmittagsstunden wieder auf 3 bis 4. Zwischenzeitlich erreicht der Sturm einen …

Weiterlesen »

Geomagnetischer Sturm der Kategorie G2 aktiv !

Geomagnetischer Sturm Das Deutsche GeoForschungsZentrum in Potsdam maß zwischen 3 und 6 Uhr einen Kp-Index von 6,5 was einem moderaten geomagnetischen Sturm der Kategorie G2 entspricht . Zwischenzeitlich erreichte der Global gemessene Kp-Index einen Wert von 7, was einem Starken geomagnetischen Sturm entspricht. Die Quelle des Koronalen Massenauswurfs ist derzeit noch …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 21. April 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht vom 21. April Sonnenflecken am 21 April 2013 Gestern entwickelten sich relativ schnell 2 neue Regionen. In nur 24 Stunden ist die Fleckengruppe 1726 auf rund 130.000km angewachsen. Eine kurze Animation zeigt die rasche Entwicklung der Region; Die Fleckengruppe 1726 hat sich stark weiter entwickelt und zeigt sich nun …

Weiterlesen »