Home / Tag Archive: magnetfeld (seite 3)

Tag Archive: magnetfeld

Polarlicht-Sichtung in Deutschland bestätigt !

‪‎Polarlicht‬ in Norddeutschland bestätigt! Bisher gab es 17 bestätigte Meldungen im AKM-Forum. Von fotografisch bis deutlich visuell war alles dabei. Philip Schulze aus ‪‎Flensburg‬ schrieb „3 Stunden gefroren aber es hat sich gelohnt rauszufahren! Außerhalb von Flensburg konnte man sogar zeitweise mit bloßem Auge die Lichter sehen. Mein erstes PL in Norddeutschland! Ich …

Weiterlesen »

Sonnensturm eingetroffen – kräftige Polarlichter in den Polarregionen

(C) Aleksandr Chernukho @ Kola peninsula, Russia, Mt. Khibiny

Etwas früher als erwartet erreichte der Sonnensturm, ausgelöst durch eine Filament Eruption am 30. September, gestern Abend das Erdmagnetfeld. Die Plasmawolke traf mit knapp 600km/s auf das Erdmagnetfeld und löste in der Nacht kräftige Polarlichter in den hohen Breiten wie z.b den nördlichen USA, Kanada und Skandinavien aus. Leider war der Höhepunkt der …

Weiterlesen »

Koronales Loch stört kurzzeitig ruhiges Weltraumwetter

Sonnenflecken am 13 September

Koronales Loch stört kurzzeitig ruhiges Weltraumwetter Derzeit sehen wir oben auf dem aktuellen ACE-Monitor die Auswirkungen eines schnellen Sonnenwindsstroms aus einem koronalen Loch. Die Bz Komponente des Interplanetaren Magnetfelds blieb jedoch bisher überwiegend im positiven Bereich, sodass keine starken geomagnetischen Unruhen ausgelöst wurden. Der erhöhte Sonnenwind bleibt voraussichtlich bis zum 15./16. September. Solange die Bz Komponente im …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 04. September 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht vom 04. September Analyse der aktiven Sonnenflecken sowie der Sonnenaktivität In den letzten Tagen war die Sonnenaktivität überwiegend als niedrig anzusehen. In den vergangenen 12 bis 24 Stunden stieg die Solare Röntgen-Hintergrundstrahlung etwas an. Es ereigneten sich mehrere kleine bis mittelgroße C-Klasse Flare , die überwiegend von der Sonnenfleckenregion 1834 stammen. …

Weiterlesen »

Filament Eruption schleudert KMA in Richtung Erde

Animation des KMA

Filament Eruption Ein großes Filament hat sich am frühen Morgen in der südlichen Hemisphäre von der Sonnenoberfläche gelöst und einen hellen Koronalen Massenauswurf verursacht. Bisherige Analysen gehen davon aus, dass sich die Plasmawolke teilweise in Richtung Erde bewegt. Das Goddard Space Flight Center rechnet mit einem südlichen Treffer auf unser Magnetfeld am …

Weiterlesen »

Heiße Einblicke: Forscher der Uni Graz beobachtet erstmals Ursache für Explosionen auf der Sonne

Wenn das Weltraumwetter Kapriolen schlägt, dann hat das mitunter auch auf der Erde Auswirkungen. Explosionen auf der Sonne schleudern geladene Teilchen manchmal bis in die Atmosphäre des Blauen Planeten. Dort können sie Satelliten stören, den Flugverkehr behindern und sogar Stromausfälle auf der Erde verursachen. Dr. Yang Su, Sonnenforscher in der …

Weiterlesen »

Sonnensturm erreicht am Donnerstag die Erde

Koronaler Massenauswurf / Sonnensturm in Richtung Erde unterwegs Wie bereits gestern in unserem Weltraumwetterbericht angesprochen, ereignete sich am morgen des 16 Juli eine Filament Eruption auf der Sonne. Diese Eruption war verbunden mit 2 Massenauswürfen von denen der Erste an der Erde vorbeifliegen wird. Der Zweite und wesentlich hellere Koronale Massenauswurf …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 16. Juli 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht vom 16. Juli  Prognose der Sonnenaktivität Die Sonnenaktivität ist derzeit wieder auf einem niedrigen Niveau. In den letzten 24 Stunden ereigneten sich 2 kleinere C-Klasse Flares. Ein sich langsam bewegender koronaler Massenauswurf (KMA) war heute morgen auf den STEREO Ahead COR2 Aufnahmen der Nasa zu beobachten. Die Plasmawolke ist das …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 21. April 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht vom 21. April Sonnenflecken am 21 April 2013 Gestern entwickelten sich relativ schnell 2 neue Regionen. In nur 24 Stunden ist die Fleckengruppe 1726 auf rund 130.000km angewachsen. Eine kurze Animation zeigt die rasche Entwicklung der Region; Die Fleckengruppe 1726 hat sich stark weiter entwickelt und zeigt sich nun …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 22 März 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht vom 22 März Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden aufgrund der Aktiven Region 1692 auf einem moderaten Niveau. Das größte Ereignis war eine M1.6 Eruption am 21.März 2013 um 23:04 Uhr MEZ. Da sich die Region am äußersten Rand befindet, gibt es keine Auswirkungen auf die Erde. Die Region 1692 …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 09 März 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht vom 09 März Die Sonnenaktivität war die vergangenen Tage sehr gering. So zeigten sich im Röntgenbereich so gut wie keine Eruptionen. Lediglich vereinzelt ereigneten sich minimale B-Klasse Flares. Die “größte” Eruption mit einem B6 -Flare erfolgte am 07 März gegen 18 Uhr aus der Region 1684. Die Region 1689 …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 04. März 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht vom 04. März Sonnenaktivität Die Sonnenaktivität ist weiter sehr gering und für den Fortschritt des Sonnenzyklus eher unter dem Durchschnitt. Gestern wurden 3 neue Sonnenflecken Regionen von der NOAA nummeriert , Region 1686 die gegenwärtig eine Beta-Konfiguration aufweißt , Region 1687 ebenfalls eine Beta-Konfiguration und die Region 1685 die in …

Weiterlesen »