Home / Tag Archive: magnetosphäre

Tag Archive: magnetosphäre

Koronale Löcher beeinflussen unser Weltraumwetter

Der austritt des Sonnenwinds aus der Korona wurde mit den Pfeilen markiert. Bild : NASA SDO

Koronale Löcher beeinflussen unser Weltraumwetter Während der Zeit des Abklingens eines Sonnenfleckenzyklus treten immer wieder sogenannten Koronalen Löcher auf. Diese sind dann hauptverantwortlich für die Beeinflussung der Ionosphäre und des Erdmagnetfeldes. Die mit dünner Plasma gefüllte Sonnenkorona hat eine Temperatur von einigen Millionen Grad und reicht weit von der Sonnenoberfläche …

Weiterlesen »

Sonnensturm sorgt für Polarlichter über Nord- und Mitteldeutschland

  Für viele in Nord- und Mitteldeutschland ist gestern Abend ein kleiner Traum in Erfüllung gegangen: Polarlichter Live erleben. Auslöser war ein Geomagnetischer Sturm der Kategorie G2, verursacht durch die Wechselwirkung zwischen dem Koronaler Massenauswurf des starken X4.9 Flares am 25.02.2014, sowie den Auswirkungen eines schnellen Sonnenwindstroms aus einem Koronalen Loch. …

Weiterlesen »

„Swarm“ soll das Erdmagnetfeld aus dem All erforschen

Anordnung der "Swarm"-Satelliten

Die ESA-Mission „Swarm“ wird eine der geheimnisvollsten Aspekte unseres Planeten zu lüften. Obwohl für uns eigentlich unsichtbar, verursachen elektrische Ströme im Magnetfeld der Erde komplexe Kräfte, die Einfluss auf das tägliche Leben auf der Erde haben. Das Erdmagnetfeld schützt uns vor kosmischer Strahlung aus dem All sowie geladenen Teilchen, die die …

Weiterlesen »

Impulsive M-Klasse Sonneneruption (M4.2)

sonnenzyklus

Impulsive M-Klasse Sonneneruption Eine sehr impulsive und mäßig starke Sonneneruption der Klasse M4.2 hat sich am Abend des 22. Oktobers gegen 23:20 Uhr aus der komplexen Sonnenfleckengruppe 1875 ereignet. Mit nur ~ 10 Minuten Dauer hat diese Sonneneruption vermutlich nur einen geringen Koronalen Massenauswurf verursacht. Die Region 1875 hat derzeit …

Weiterlesen »

Erneut Polarlicht über Deutschland & M-Klasse Flare in der Nacht !

Polarlichter über Berlin -Copyright Andreas Möller

Geomagnetischer Sturm und Polarlicht-Sichtung in Norddeutschland Eine Sonneneruption der Stärke C1 sorgte am Sonntagmorgen einen Koronalen Massenauswurf. Laut einer Prognose des Space Weather Prediction Centers, sollte der KMA morgen (10.10.2013) auf das Erdmagnetfeld treffen und eher schwach ausfallen. Diese Prognose stimmte jedoch nicht. Der Massenauswurf traf das Erdmagnetfeld gestern Abend mit …

Weiterlesen »

Polarlicht-Sichtung in Deutschland bestätigt !

‪‎Polarlicht‬ in Norddeutschland bestätigt! Bisher gab es 17 bestätigte Meldungen im AKM-Forum. Von fotografisch bis deutlich visuell war alles dabei. Philip Schulze aus ‪‎Flensburg‬ schrieb „3 Stunden gefroren aber es hat sich gelohnt rauszufahren! Außerhalb von Flensburg konnte man sogar zeitweise mit bloßem Auge die Lichter sehen. Mein erstes PL in Norddeutschland! Ich …

Weiterlesen »

Sonnensturm erreicht die Erde am 2.& 3. Oktober

Filament Eruption

Sonnensturm erreicht die Erde am 2.& 3. Oktober Die heftige Filament Eruption heute Nacht verursachte nicht nur einen Anstieg der hochenergetischen Teilen rund um die Erde, sondern schleuderte auch einen hellen Koronalen Massenauswurf ins Weltall. Dieser Massenauswurf wurde mit ~ 650km/s (~ 2.340.000 km/h ) von der Sonnenoberfläche geschleudert und wird …

Weiterlesen »

Geomagnetischer Sturm der Kategorie G1 aktiv

Geomagnetischer Sturm der Kategorie G1 aktiv Gestern gegen 19:40 Uhr erreichte die erste Schockfront des Koronalen Massenauswurfs vom 22. Mai den erdnahen Raum. Der Impuls war jedoch eher gering mit 18nT, gemessen von der Bodenstation in Boulder, Colorado, USA. Der Sonnenwind, gemessen von der ACE-Raumsonde der NASA, stieg auf knapp …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 20. Februar

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht 20. Februar Sonnenaktivität & Sonnenflecken Im Vergleich zu den letzten Wochen scheint sich die Sonnenaktivität leicht zu verstärken. Derzeit befinden sich auf der sichtbaren Sonnenseite 7 aktive Sonnenflecken. Die Sonnenfleckengruppe 1678 zeigte eine signifikante Entwicklung und eine ausgeprägte magnetische Komplexität einschließlich einer Magnetischen beta-gamma-delta Konfiguration im mittleren Sonnenfleck. Diese Region hat …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 17. Februar

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht 17. Februar 2013 Sonnenaktivität Wie erwartet war die Sonnenaktivität sehr gering. Es wurden lediglich  2 kleinere B-Klasse Flares beobachtet. Alle Regionen auf der sichtbaren Sonnenscheibe waren stabil, klein und magnetisch einfach. Im Nord-Osten gab es eine Eruptive Protuberanz die einen Koronalen Massenauswurf verursacht hat der sich aber nicht in Richtung Erde bewegt. Sonnenflecken …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht 13. Februar

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht 13. Februar 2013 Sonnenaktivität Die Sonnenaktivität war in den letzten 3 Tagen gering. Das größte Ereignis fand am 12.02.13 um kurz vor 19 Uhr statt. Die sehr kleine Sonneneruption der Klasse C1 im Bereich des Sonnenflecks 1670 war die einzige im Zeitraum von 3 Tagen. Sonnenflecken Sonnenflecken 13.02.2013 / …

Weiterlesen »

Sonneneruption erreicht am 12.Feb die Erde

Bild: Nasa.gov / Sonnen-sturm.info Ein etwa 800 km / s schneller Koronaler Massenauswurf ist derzeit unterwegs in Richtung Erde. Entdeckt wurde der KMA von den Nasa-Sonden SOHO / LASCO C2 gegen 8:30 Uhr am 09.02.13. Die Vorhersagemodelle der Nasa erwarten die Ankunft am Dienstag den 12.02.2013 gegen 9 Uhr ( …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht – 07. Februar 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht 07/02/2013 Die Sonnenaktivität war in den letzten Tagen niedrig bis leicht aktiv. Die Sonnenflecken-Region 1667 produzierte die größte Eruption gestern um 01:21 Uhr, der Flare erreichte die für C-Klasse Flares höchste Einstufung ( C9.0 ). Diese Sonneneruption dauerte mit fast 10 Stunden sehr lange. Auf der Erde löste diese …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 25. Januar 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht 24 Stunden Zusammenfassung Die Sonnenaktivität lag in den letzten 24 Stunden auf einem niedrigen Niveau. Es befinden sich derzeit 4 nummerierte Sonnenflecken auf der   erdzugewandten Seite. Keine der genannten Regionen verfügt jedoch über genügend Energie für starke Sonneneruptionen. Interessanter waren dagegen die zahlreichen Eruptiven Protuberanzen (Koronale Massenauswürfe, auch aktive Protuberanzen genannt, oft …

Weiterlesen »

Erste Ausläufer des KMA erreichen die Erde

Wie bereits am 14. Jan berichtet, sorgte eine M1-Sonneneruption am 13. Jan auf der Sonne für einen Koronalen Massenauswurf ( Sonnensturm ), dieser sollte im Laufe des heutigen Tages mit geringen Auswirkungen eintreffen. Vor wenigen Minuten wurde nun der erste Impuls des KMA von der Nasa Sonde ACE gemessen. Erwartet wird ein geringer Geomagnetischer …

Weiterlesen »