Home / Tag Archive: magnetsturm

Tag Archive: magnetsturm

Weltraumwetter Liveticker: Sonnensturm und Polarlichter

Sonnensturm 16.07.2017

Sonnensturm erreicht die Erde In der Nacht zum Sonntag trafen hochenergetische Teilchen und die Schockfront eines koronalen Massenausstoßes auf das Erdmagnetfeld und sorgten für leichte geomagnetische Unruhen. Ob es sich hierbei bereits um den erwarteten Sonnensturm der Sonneneruption vom 14.07.2017 handelt, ist noch nicht ganz klar. Es könnte sich auch um …

Weiterlesen »

Update zum Magnetsturm am Wochenende – 20.05.2017

G1 Magnetsturm

20.Mai 2017 – Magnetsturm der Klasse G1  – 07:15 Uhr –  Der Sonnenwind hat die Erde nun erreicht und das US-Weltraumwetterprognosezentrum rechnet im Tagesverlauf mit einem geringen Magnetsturm der Klasse G1. Derzeit gibt es eine erhöhte Geschwindigkeit des Sonnenwindes von 615 km/sec, sowie eine moderate Stärke des interplanetaren Magnetfeldes von 11,94nT, …

Weiterlesen »

Sonnensturm: Schäden in Milliardenhöhe erwartet

sonnensturm

Sonnensturm könnte vierzig Milliarden Dollar pro Tag kosten Auf der Sonne gibt es immer wieder gewaltige Ausbrüche bei denen sehr viel Materie und gefährliche Strahlung mit einer hohen Geschwindigkeit ins Weltall geschleudert wird. Ist die Erde zufällig in der Flugbahn eines solchen Sonnensturms, könnte dies enorme Schäden verursachen. Erstmals hat ein internationales …

Weiterlesen »

Aktiver Magnetsturm – Polarlicht in Norddeutschland möglich

Aurora Taken by P-M Hedén on April 22, 2017 @ Vallentuna Sweden

Polarlicht in Norddeutschland (21.04-23.04.17) Bereits am 21.04.17 gegen 20:00 Uhr gingen in unserer Redaktion erste Polarlicht-Meldungen aus Norddeutschland ein. Dieses Ereignis war nicht nur für uns überraschend, sondern auch für offizielle Stellen.  Derzeit kann man auf den Aufnahmen des Solar Dynamics Observatory  (SDO), welches die Sonne in verschiedenen Wellenlängenbereichen im ultravioletten (UV) und extrem-ultravioletten (EUV) …

Weiterlesen »

Sonnensturm erreicht die Erde – Polarlicht über Deutschland möglich

Sonnenstürme eine Bedrohung

Polarlicht in Deutschland möglich Der bereits am Sonntag angekündigte Sonnenwind ist im laufe des Nachmittags eingetroffen und verursacht aktuell einen mäßigen Sonnensturm der Kategorie „G2“ . Wir erwarten in den nächsten Stunden eine Verstärkung des Sturms. In Folge des Sturms wird es wahrscheinlich auch zu Nordlichtern in Norddeutschland kommen. Auch in …

Weiterlesen »

Riesiges Loch in der Sonnenatmosphäre

Koronales Loch in der Sonnenatmosphäre

Koronales Loch in der Sonnenatmosphäre Auf den aktuellen Satellitenbildern der Sonne erkennt man ein koronales Loch von enormen Ausmaß.    Was genau ist ein koronales Loch? Koronale Löcher (eng. Coronal Holes) oder auch kurz CH genannt, sind Gebiete auf der Sonnenoberfläche, aus denen Plasma mit hoher Geschwindigkeit austritt. Sie sind kälter …

Weiterlesen »

Erhöhte geomagnetische Aktivität in den nächsten Tagen

In den nächsten 24 Stunden wird uns ein verstärkter Sonnenwind aus einem koronalen Loch erreichen. Bis zum 16. Juni kann es daher zu geomagnetischen Aktivitäten kommen. Koronale Löcher sind Gebiete auf der Sonnenoberfläche, aus denen Plasma mit hoher Geschwindigkeit austritt. Sie sind kälter als der Rest der Sonnenoberfläche und besitzen …

Weiterlesen »

Weltraum-Wettervorhersage: Sonnensturm am 16. Dezember möglich

++ Vorabinformation – Sonnensturm am Mittwoch möglich ++   Das NOAA-Weltraumwetterprognosezentrum rechnet am 16. Dezember 2015 mit einem geomagnetischen Sturm der Kategorie G1. Auf einer Skala von G1 bis G5 entspricht dies zwar nur einem geringen „Sturm“, jedoch ist Fotografisches Polarlicht in Nord-Deutschland nicht ausgeschlossen. Zuletzt war dies in der …

Weiterlesen »

Komet Catalina von Magnetsturm getroffen

Komet Catalina (C/2013 US10) Bild: Michael Jäger

Sonnenwind trifft Komet Catalina Derzeit ist am Nachthimmel der Komet Catalina (C/2013 US10) mit relativ einfachen optischen Hilfsmittel zu beobachten. Der Komet Catalina wurde am 31.10.2013 durch das Himmelsüberwachungs-Projekt “Catalina Sky Survey” entdeckt. Im Fernglas oder mit kleinen Teleskopen erscheint der Komet Catalina als eine kleine grünlich leuchtende Wolke. Mit ein …

Weiterlesen »

Sonnensturm für den 2. & 3. November vorhergesagt

Boulder, USA: Das NOAA-Weltraumwetterprognosezentrum (SWPC) geht davon aus, dass es vom 2. bis 3. November zu einem mäßig bis starken Sonnensturm kommen könnte. Als Ursache sieht das Weltraumwetterprognosezentrum einen schnellen Sonnenwind, der aus einem zentralen Koronalen Loch auf der Sonne entweicht und das Magnetfeld der Erde mit berechneten 800km/s (2.9000.000 km/h) trifft. Gleich …

Weiterlesen »