Home / Tag Archive: nasa

Tag Archive: nasa

Roter Zwerg mit sieben erdähnliche Planeten gefunden

Erdähnliche Planeten

Sieben erdähnliche Planeten entdeckt   Bei der heutigen Pressekonferenz der NASA stellten die Astronomen um Michael Gillon von der Universität Liège in Belgien ihre neuesten Erkenntnisse vor. Im Sternensystem Trappist-1 soll es demnach insgesamt sieben erdähnliche Planeten geben, von denen sechs ihren Stern in einer moderaten Temperaturzone umkreisen. Auf diesen Planeten könnte es …

Weiterlesen »

NASA – Swift Mission beobachtet gigantischen Mega Flare

Der NASA-Forschungssatellit Swift sollte eigentlich die genaue Lokalisierung kurzlebiger Gammablitze ermöglichen. Am 23. April entdeckte Swift jedoch den stärksten, heißesten und längsten stellaren Flare, der je von einem roten Zwergstern in der Nähe beobachtet wurde. 10.000 mal Stärker als die größte Sonneneruption die jemals aufgezeichnet wurde. Ein extremer Mega Flare! „Wir dachten, …

Weiterlesen »

Stürmisches Weltraumwetter setzt sich fort

Stürmisches Weltraumwetter setzt sich fort   Die Sonnenaktivität hat sich wieder etwas verstärkt. Eine neue Sonnenfleckenregion mit 2 Flecken wurde registriert. Gestern ereignete sich ein M3.0 Flare aus dem Sonnenfleck 1976 am Westrand der Sonne. Bei dem M3.0 Flare ereignete sich eine Typ II Radio Emission mit einer Geschwindigkeit von 915 Km/s. Ein Sonnensturm …

Weiterlesen »

NOAA: 2 Sonnenstürme sollen die Erde treffen

Ein Koronaler Massenauswurf kurz KMA, ausgelöst durch eine M-Klasse Sonneneruption am 11. Februar, wird voraussichtlich morgen, am 14. Februar auf das Erdmagnetfeld treffen und einen geomagnetischen Sturm der Kategorie G1 auslösen. Eine zweite Sonneneruption der M-Klasse ereignete sich nur wenige Stunden später und schleuderte ebenfalls einen KMA in Richtung Erde. …

Weiterlesen »

Vorwarnung: Sonnensturm am Donnerstag erwartet

Die Quelle der Sonneneruption: Die Sonnenfleckengruppe 1944, einer der größten Sonnenflecken der letzten zehn Jahre. Die Gruppe ist mehr als 200.000 km breit und enthält Dutzende von dunklen Sonnenflecken. Vielen Dank an Karzaman Ahmad aus Malaysia für dieses beeindruckende Bild.

Starker Sonnensturm am Donnerstag erwartet Wie bereits gestern berichtet, ereignete sich eine starke Sonneneruption der X-Klasse aus der zentral zur Erde gerichteten Sonnenfleckengruppe „1944“. Diese Röntgenflares werden nach ihrer Röntgenstrahlungsenergie in 5 Klasse unterteilt,  und zwar logarithmisch in A, B, C, M und X (wie etwa auch die Richterskala für Erdbeben). Innerhalb …

Weiterlesen »

Umpolung der Sonne abgeschlossen!

Sonnenfleckenzyklus: Verzerrte Magnetfeldlinien werden als Schleifen durch die Sonnenoberfläche gedrückt

Vollständige Umpolung der Sonne hat sich bereits im September vollzogen. Der auffällige Anstieg der Sonnenfleckenanzahl in den letzten 2 Monaten deutete bereits auf eine magnetische Veränderung der Sonne hin. Der innere magnetische Dynamo der Sonne hat sich nun vollständig re-organisiert und markiert damit den Höhepunkt des ~11jährigen Sonnenzyklus.  Im Sonneninnern bildet …

Weiterlesen »

Doppelspitze im aktuellen Sonnenfleckenzyklus ?

Sonnenfleckenzyklus 2013

Doppelspitze im aktuellen Sonnenfleckenzyklus ? Auf den aktuellen HMI Aufnahmen (Helioseismic and Magnetic Imager) sehen wir heute nur einen einzelnen Sonnenfleck ( 1841 ) mit einer einfachen magnetischen Beta Konfiguration. Dies macht sich auch bei dem Solaren Röntgenfluss bemerkbar, seit Tagen verharrt dieser auf einem B1 Level, was für das solare …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 16. Juli 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht vom 16. Juli  Prognose der Sonnenaktivität Die Sonnenaktivität ist derzeit wieder auf einem niedrigen Niveau. In den letzten 24 Stunden ereigneten sich 2 kleinere C-Klasse Flares. Ein sich langsam bewegender koronaler Massenauswurf (KMA) war heute morgen auf den STEREO Ahead COR2 Aufnahmen der Nasa zu beobachten. Die Plasmawolke ist das …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 09. Mai 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht vom 09. Mai Die Sonnenaktivität ist wieder zurück auf einem niedrigen Niveau. Das größte Ereignis in den letzten 24 Stunden war ein C2-Flare am 08 Mai um 02:22 aus der Region 1738 . Es gibt derzeit 7 nummerierte Sonnenflecken auf der sichtbaren Sonnenscheibe. Die Fleckenregion 1736 ist magnetisch als …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 21. April 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht vom 21. April Sonnenflecken am 21 April 2013 Gestern entwickelten sich relativ schnell 2 neue Regionen. In nur 24 Stunden ist die Fleckengruppe 1726 auf rund 130.000km angewachsen. Eine kurze Animation zeigt die rasche Entwicklung der Region; Die Fleckengruppe 1726 hat sich stark weiter entwickelt und zeigt sich nun …

Weiterlesen »

Sonnensturm schwächer als erwartet

Die Auswirkungen des Koronalen Massenauswurfs vom 11 April waren leider schwächer als erwartet und verursachten nur einen geringen Anstieg der geomagnetischen Aktivität . Am 13 April gegen 1 Uhr MEZ traf der geomagnetische Impuls die Erde. Der Sonnenwind erhöhte sich und verblieb bei rund 510 km/s . Die Bz-Komponente des …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 4. April 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht vom 4. April Nach 11 Tagen ruhe gab es mal wieder drei Eruptionen ( C1.1- C2.7 – C1.7). Zwei aus der Region 1708 und einer aus der Region 1711, die Flares haben jedoch keine Auswirkungen auf das Weltraumwetter. Die Fleckenregion 1710 entwickelte sich weiter, zuerst ohne Halbschatten und jetzt wieder …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 22 März 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht vom 22 März Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden aufgrund der Aktiven Region 1692 auf einem moderaten Niveau. Das größte Ereignis war eine M1.6 Eruption am 21.März 2013 um 23:04 Uhr MEZ. Da sich die Region am äußersten Rand befindet, gibt es keine Auswirkungen auf die Erde. Die Region 1692 …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 09 März 2013

weltraumwetterbericht

Weltraumwetterbericht vom 09 März Die Sonnenaktivität war die vergangenen Tage sehr gering. So zeigten sich im Röntgenbereich so gut wie keine Eruptionen. Lediglich vereinzelt ereigneten sich minimale B-Klasse Flares. Die “größte” Eruption mit einem B6 -Flare erfolgte am 07 März gegen 18 Uhr aus der Region 1684. Die Region 1689 …

Weiterlesen »

Sonnenzyklus Update: 2015 ein weiterer Höhepunkt?

Sonnenzyklus 2013 Forscher erwarten 2015 ein weiteres Maximum der Sonnenaktivität Etwas Unerwartetes geschieht derzeit auf der Sonne. 2013 soll das Jahr der höchsten Sonnenaktivität sein, der Höhepunkt des 11-Jahres-Sonnenflecken-Zyklus. Nun haben wir das Jahr 2013 und die Sonnenaktivität zeigt sich extrem gering. Die Sonnenflecken-Zahlen sind weit unter den Werten vom …

Weiterlesen »