Home / Tag Archive: polarlicht deutschland

Tag Archive: polarlicht deutschland

Nordlichter in Deutschland beobachten

Nordlicht in Deutschland

Nordlicht in Deutschland – ein seltenes aber schönes Phänomen Die meisten kennen es, aber nur wenige haben das Naturschauspiel Nordlicht schon selbst gesehen. Wer jedoch annimmt, er müsste hoch in den Norden reisen um in den Genuss von Nordlichtern zu kommen, der irrt. Nordlichter entstehen, wenn elektrisch geladene Teilchen, die …

Weiterlesen »

Weltraumwetter Liveticker: Sonnensturm und Polarlichter

Sonnensturm 16.07.2017

Sonnensturm erreicht die Erde In der Nacht zum Sonntag trafen hochenergetische Teilchen und die Schockfront eines koronalen Massenausstoßes auf das Erdmagnetfeld und sorgten für leichte geomagnetische Unruhen. Ob es sich hierbei bereits um den erwarteten Sonnensturm der Sonneneruption vom 14.07.2017 handelt, ist noch nicht ganz klar. Es könnte sich auch um …

Weiterlesen »

*Update* Starke Sonneneruption rast (teilweise) auf die Erde zu

Sonnensturm Polarlicht Deutschland

M-Klasse Sonneneruption – M2.4 Vor einigen Stunden ereignete sich aus der aktiven Sonnenfleckenregion 2665 ein M2.4 Flare mit einer Dauer von 1h22min. Die Sonneneruption entlud über eine Stunde Röntgenstrahlen und energetischen Protonen, welche die obersten Schichten der Erdatmosphäre ionisierten. Kurzwellen-Radio-Blackouts wurden anschließend über den Pazifischen Ozean und vor allem um den …

Weiterlesen »

Aktiver Magnetsturm – Polarlicht in Norddeutschland möglich

Aurora Taken by P-M Hedén on April 22, 2017 @ Vallentuna Sweden

Polarlicht in Norddeutschland (21.04-23.04.17) Bereits am 21.04.17 gegen 20:00 Uhr gingen in unserer Redaktion erste Polarlicht-Meldungen aus Norddeutschland ein. Dieses Ereignis war nicht nur für uns überraschend, sondern auch für offizielle Stellen.  Derzeit kann man auf den Aufnahmen des Solar Dynamics Observatory  (SDO), welches die Sonne in verschiedenen Wellenlängenbereichen im ultravioletten (UV) und extrem-ultravioletten (EUV) …

Weiterlesen »

Sonnensturm erreicht die Erde – Polarlicht über Deutschland möglich

Sonnenstürme eine Bedrohung

Polarlicht in Deutschland möglich Der bereits am Sonntag angekündigte Sonnenwind ist im laufe des Nachmittags eingetroffen und verursacht aktuell einen mäßigen Sonnensturm der Kategorie „G2“ . Wir erwarten in den nächsten Stunden eine Verstärkung des Sturms. In Folge des Sturms wird es wahrscheinlich auch zu Nordlichtern in Norddeutschland kommen. Auch in …

Weiterlesen »

Hinweiß auf mögliche Polarlichter in Norddeutschland

Der schnelle Sonnenwind des kleinen äquatorialen Lochs beeinflusst das Erdmagnetfeld. Die Sonnenwindgeschwindigkeit ist von 380 km/s auf aktuell 440 km/s gestiegen, auch die Magnitude des Interplanetaren Magnetfeldes ist derzeit sehr günstig um Polarlichter am Abend auszulösen. Sie liegt aktuell bei 20 nT. Das Bz ist aktuell meist negativ und liegt …

Weiterlesen »

Polarlichtsichtungen in Deutschland vom 20.12. – 21.12.2015

Polarlichtsichtungen in Deutschland vom 20.12. – 21.12.2015 +++ Polarlicht Hinweis +++ Gestern (19.12.15) traf gegen 16:30 Uhr ein koronaler Massenauswurf auf das Erdmagnetfeld.  Dieser sorgt aktuell für einen mittleren geomagnetischen Sturm G2 und damit verbundene Polarlichter in mittleren Breiten. Schwach visuelles Polarlicht wurde außerdem vor wenigen Minuten aus Süd-Bayern gemeldet. Polarlichter in Deutschland …

Weiterlesen »

Polarlicht-Warnung für den 22.06. – 24.06.2015

Polarlicht-Warnung für den 22.06. – 24.06.2015 Polarlichtsichtungen in Deutschland möglich Polarlicht Warnung Heute (22.06.) um 18:00 UT ist ein Full-Halo CME (Volltreffer) eingetroffen. Der Bz-Wert liegt aktuell bei -40nT mit einer Sonnenwindgeschwindigkeit um 750km/s. Spitzenwerte! Polarlichter in Deutschland und Umland sind sehr wahrscheinlich. Clear Skies! Andreas von Polarlicht-vorhersage.de Weitere Infos …

Weiterlesen »

(G2) Geomagnetischer Sturm am Montagmorgen

Sonnenwind aus Koronaloch eingetroffen   In der vergangenen Nacht traf ein schneller Sonnenwindstrom aus dem Koronaloch CH671 auf das Erdmagnetfeld und verursacht am frühen Morgen einen Magnetsturm der Kategorie G2. Auf einer Skala von G1 (Geringer Sturm) bis G5 (Extremer Sturm), entspricht dies einem mäßigen Sonnensturm . In hohen Breiten, wie z.b. den nördlichen USA und …

Weiterlesen »

Schwaches Polarlicht in Nord-West-Deutschland

Polarlicht über Kiel. Foto: Jonas Heinzel

Polarlicht-Nacht in Deutschland (12.-13.05.2015) In der vergangenen Nacht konnte man im Nord-Westen von Deutschland fotografisches und schwach visuelles Polarlicht beobachten. Auslöser war ein verstärkter Sonnenwind, sowie ein koronaler Massenauswurf der auf das Erdmagnetfeld traf und so einen geomagnetischen Sturm verursachte. Dieser Sturm verstärkte sich in der zweiten Nachthälfte zu einem mäßig starken Magnetsturm …

Weiterlesen »

Massenauswurf erreicht die Erde – Magnetsturm möglich

Sonnensturm erreicht die Erde Gegen 23:50 Uhr konnten wir die Auswirkungen eines koronalen Massenauswurfs (KMA) an der ACE Raumsonde erkennen. Die Sonnenwindgeschwindigkeit stieg um knapp 70km/s auf 550km/s an. Etwa 40 Minuten später konnten die Auswirkungen auf das Erdmagnetfeld von den Magnetometern in Boulder, USA gemessen werden. Zum Zeitpunkt des Einschlags, erreicht …

Weiterlesen »

Schwerer Magnetsturm aktiv – Helle Polarlichter in Deutschland möglich

Aktuell ist ein schwerer geomagnetischen Sturm der Kategorie G4 aktiv. Auslöser ist die Ankunft des koronalen Massenauswurfs (KMA), welcher bei der C9 Sonneneruption in Richtung Erde geschleudert wurde. Dies wird wahrscheinlich einer der stärksten geomagnetischen Stürme in diesem Sonnenzyklus werden. Sollten die aktuellen Werte bis Mitternacht anhalten, so sind theoretisch visuelle Polarlichter bis Mitteldeutschland …

Weiterlesen »

Sonnensturm am Wochenende erwartet

Das Weltraumwetter-Vorhersage Center der US-Wetterbehörde gab gestern eine Vorabinformation zu einem möglichen geomagnetischen Sturm am kommenden Wochenende heraus. Die Behörde rechnet mit einem Weltraumwetter-Sturm der Kategorie G1. Ein solcher Sturm der Kategorie G1 kann in höheren Breiten zu einer verstärkten Polarlicht Aktivität führen, sowie Auswirkungen auf Flugrouten in den Polargebieten haben. Außerdem kann …

Weiterlesen »

Unerwarteter starker geomagnetischer Sturm

Die Bz Komponente des interplanetaren Magnetfeldes (IMF) kippte vor wenigen Stunden scharf nach Süden. Dies führte zu einem Starken (G3) geomagnetischen Sturm. Auslöser ist vermutlich das auftreffen eines Sonnenwindstroms aus einem koronalen Loch, sicher sind wir uns da aber noch nicht. Leider ist der Zeitpunkt für Europa sehr ungünstig, sollten die …

Weiterlesen »

5 X-Klasse Sonneneruptionen aber nicht ein Massenauswurf

Sichtbare Sonnenflecken am 26 Oktober 2014

Sonnenfleck feuert starke Sonneneruptionen Die Aktive Region 2192 erzeugte nun schon den 5. Flare der Klasse X – der höchsten Kategorie auf der Skala für Solare Flares. Die Region befindet sich in einer nahezu perfekten Position um Plasmawolken, sogenannte koronale Massenauswürfe, in Richtung Erde zu schleudern. Diese koronalen Massenauswürfe können, sofern Sie auf …

Weiterlesen »

Polarlichter in Deutschland am Freitag und Samstag möglich!

  Der am Mittwoch bei einer X-Klasse Flare freigesetzte Sonnensturm wird voraussichtlich heute im Tagesverlauf auf das Erdmagnetfeld treffen und einen Magnetsturm der Kategorie G3 auslösen, davon gehen zumindest die neusten Vorhersagemodelle des Space Weather Prediction Center aus. Die geschätzte Austrittsgeschwindigkeit des Koronalen Massenauswurf kurz; KMA, betrug ~ 1400 Km/s. Auslöser der Eruption auf …

Weiterlesen »