Home / Tag Archive: sonnenfleck (seite 2)

Tag Archive: sonnenfleck

X-Klasse Flare – X1.1 Sonneneruption aus der Sonnenfleckengruppe 2192

Aufnahme der Sonnenfleckengruppe 2192 von "Tosi" am 18. Oktober 2014

+++ X-Klasse Flare +++ Aus der Sonnenfleckengruppe 2192 löste sich eine starke X1.1 Sonneneruption mit einem Höchststand um 07:03 Uhr. Trotz der langen Dauer von über einer Stunde und der Helligkeit dieser Veranstaltung, ist bisher kein starker koronaler Massenauswurf (KMA) auf den Aufnahmen der Koronagraphen zu sehen. Die Sonnenfleckengruppe ist …

Weiterlesen »

AR2192: Große Sonnenfleckengruppe sorgt für erneute Sonneneruption

Bild: Jean Pierre Brahics

AR2192 – Aktive Region sorgt für Sonneneruptionen   Ein gutes Zeichen, die aktive Sonnenfleckengruppe AR2192 sorgte erneut für eine mittlere Sonneneruption. Der Flare startete gegen 09:02 Uhr und erreichte seinen Höhepunkt (M1.6) um 09:58 Uhr. Aktuell fällt der Flare wieder ab. Die Fleckengruppe scheint auf den ersten Blick magnetisch sehr …

Weiterlesen »

M-Klasse Sonneneruptionen am 09. Oktober – Sonnenfleck 2182

Auf der südwestlichen Sonnenscheibe wächst derzeit der Sonnenfleck 2182 beträchtlich an. Dieser Sonnenfleck sorgt seit gestern Abend für etliche kleinere und moderate Flares (Sonneneruptionen). Die größten Eruptionen darunter waren ein M1.3 mit dem Höchststand gegen 03:45Uhr, M1.4 um 03.58Uhr sowie einem M1.2 gegen 08:59Uhr. Da der Sonnenfleck sich weiter sehr …

Weiterlesen »

Wiederkehrender Sonnenfleck – Update 18.09.14 – Mittlere Sonneneruption

Neue aktive Sonnenflecken

Wiederkehrender Sonnenfleck   Eine neue Region hat sich in den letzten Stunden über den östlichen Sonnenrand gedreht und zeigt leichte Aktivitäten. Es handelt sich hierbei um die ehemalige Region 2149, welche heute wohl als 2168 registriert wird. Diese Region hatte bei ihrerer letzten Rotation zwei mittlere M-Klasse und zahlreiche kleinere …

Weiterlesen »

Nach M-Klasse Sonneneruption – Magnetsturm erwartet

Am Montag ereignete sich eine starke M-Klasse Sonneneruption der Stärke M4.5, welcher seinen Höhepunkt um 02:29 Uhr MESZ erreichte. Auslöser ist die Region AR12158 die eine magnetisch komplexe Beta-Gamma-Delta Konfiguration aufweißt. Somit hält die Region in den kommenden Tagen, noch genug Potenzial für weitere moderate M-Klasse Ausbrüche, bereit. Es ist die selbe …

Weiterlesen »

Erneutere Sonneneruption schleudert Sonnensturm in Richtung Erde

Die Region AR12146 (Beta Klasse) erzeugte um 17:11 Uhr MESZ einen M-Klasse Ausbruch der Stärke M2.0.

++ M2.0 Flare schleudert einen Massenauswurf in Richtung Erde ++ Gegen 17:11 Uhr ereignete sich eine Sonneneruption der mittleren M-Klasse M2.0 aus der Sonnenfleckregion 2146, die sich in der geoeffektiven Position also in einer Position, indem potenzielle Eruptionen wahrscheinlich die Erde treffen können. Auf den LASCO C2 Satellitenaufnahmen ist ein …

Weiterlesen »

Kleiner Sonnensturm unterwegs zur Erde / M-Klasse Sonneneruption

 Kleiner Sonnensturm unterwegs zur Erde In den letzten Tagen ereigneten sich auf der Sonne mehrere kleine bis moderate Sonneneruptionen. Der C6.2 Flare am 22 August, der von dem Sonnenfleck 2146 verursacht wurde, wies einen schwachen asymmetrischen Halo KMA auf, der sich teilweise in Richtung Erde bewegt. Bei einem weiteren Flare der Stärke C2 …

Weiterlesen »

Die Rückkehr der Sonnenflecken

sonnenflecken

Die Rückkehr der Sonnenflecken Zum ersten mal nach ca. 3 Jahren könnten wir in der letzten Woche einen fleckenfreien Tag auf der Sonne beobachten – Dies war zuletzt 2011 der Fall. Wo haben sich die Sonnenflecken versteckt? Von der Erde aus konnte man keine Sonnenflecken ausmachen aber die NASA Raumsonden haben viele …

Weiterlesen »

M-Klasse Sonneneruption

M-Klasse Sonneneruption Überraschung – Nicht die beiden größten Regionen AR12108 und AR12109, die instabile „Beta-Gamma-Delta“ Magnetfelder haben, sondern die bisher unscheinbare Region AR12113 mit der Magnetfeld Klasse (α/β), erzeugte um 18:20 UHR MESZ einen M-Klasse Ausbruch der Stärke M6.52.  Der Ausbruch war mit einem Koronalen Massenauswurf verbunden, welcher jedoch aufgrund …

Weiterlesen »

Sonnenaktivität: Neue Sonnenflecken sorgen für erhöhte Aktivität

Sonnenflecken aufgenommen am 09. Mai 2014

Die Sonnenaktivität steigt seit einigen Tagen wieder an, die Wahrscheinlichkeit einer Sonneneruption in Richtung Erde ist erhöht. Grund für die erhöhte Sonnenaktivität sind eine Reihe aktiver Sonnenfleckengruppen, die sich derzeit über den Westrand der Sonne drehen.   Magnetisch komplexe Sonnenflecken lassen die Sonnenaktivität ansteigen Bereits am Donnerstag kam es zu einer Sonneneruption der …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 03. Mai

Sonnenfleckengruppe 2051. Rechts: HMI Colorized Magnetogram, Links: HMI Intensitygram - colored. Quelle http://sdo.gsfc.nasa.gov/

Weltraumwetterbericht vom 03. Mai Die Sonnenaktivität war insgesamt gesehen auf einem niedrigen Niveau. Steigt aber aufgrund der neuen Sonnenflecken, die sich in den vergangenen 48 Stunden gebildet haben, leicht an an. Die Sonnenfleckregion 2051 entwickelte in den letzten 24 Stunden ein komplexes beta-gamma-delta Magnetfeld und sorgte heute, mit einem langanhaltenden C-Klasse …

Weiterlesen »

Sonnenfleck 2036: Starker M-Klasse Flare – M7,3

M-Klasse - Sonneneruption ( Flare )

Auf der erdzugewandten Seite der Sonne reiht sich derzeit ein großer Sonnenfleck nach dem anderen auf. Einer von Ihnen ist der Sonnenfleck 2036 (AR12036) der von 14:31 Uhr – 15:20 Uhr eine starke Sonneneruption der Klasse M7,3 produzierte.     Bisher brodelten diese Flecken mit kleineren C-Klasse Flares vor sich hin, nun ereignete sich …

Weiterlesen »

Sonneneruption: M6.5 Flare schleudert Plasmawolke von der Sonne

Starke Sonneneruption M.6.5

  Heute um 16:05 MEZ ereignete sich ein langer M-Klasse Flare der Stärke M6.5, verursacht von der Sonnenfleckenregion AR2027. Die Sonneneruption startete um ca. 15 Uhr und zog sich, bis zum Höhepunkt, eine Stunde lang hin. Die Region riss dabei, über eine große Fläche auf. Auf den ersten Bildern ist …

Weiterlesen »

Geomagnetischer Sturm erwartet

Zwischen dem 01 – 02: April kann es, laut dem Weltraumwetter-Vorhersage-Center der NOAA, zu einem geringen geomagnetischen Sturm kommen. Grund hierfür sind 2 koronale Massenauswürfe, die sich in den vergangenen Tagen ereigneten und das Erdmagnetfeld vermutlich am späten Abend des 01. April erreichen. Eine entsprechende Vorwarnung wurde heute von der …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 21. März

Sonnenfleckenregionen am 21. März

Weltraumwetterbericht vom 21. März 2014 Sonnenaktivität Die Sonnenaktivität war in den vergangenen 24 Stunden eher mäßig. Die Sonnenfleckenregion 2010 produzierte gestern einen M-Klasse Flare der Stärke M1.7, diese Eruption war begleitet von einem Koronalen Massenauswurf , mit einer geschätzten Geschwindigkeit von 572 Km/s. Dieser Auswurf wird die Erde nicht erreichen. …

Weiterlesen »

Sonnenaktivität : Sonnenfleckenregion AR2002 sorgt für unruhe

Sonnenfleckenregion AR2002 sorgt für unruhe Die Sonnenfleckenregion 2002 hat sich magnetisch zu einer Beta-Gamma-Delta Konfiguration entwickelt und ist damit die aktivste Region auf der uns zugewandten Sonnenseite.  Bereits gestern ereigneten sich 14 C-Flares und 2 M-Flares aus dieser Region. Heute konnen wir bereits 2 M-Flares sowie 3 C-Flares registrieren . Die Region …

Weiterlesen »

Starke X-Klasse Sonneneruption (X4.9) *Update*

X-Klasse Flare Die 3. stärkste Sonneneruption in diesem Zyklus hat sich um 01:49 Uhr am Ostrand der Sonne ereignet. Ein Koronaler Massenauswurf ist sehr wahrscheinlich wird aber aufgrund der Position am Rand nicht zur Erde gerichtet sein. Verantwortlich für diesen starken Flare ist die Sonnenfleckengruppe 1990 (ex1967 & 1944). Top …

Weiterlesen »

Neue Sonnenflecken sorgen weiter für eine mäßige Sonnenaktivität (UPDATE)

Die Sonnenflecken 1974, 1975 und 1976 haben ein "Beta-Gamma" Magnetfeld, dass Energie für M-Klasse Flares beherbergt.

Die Sonnenaktivität geht durch die Abwanderung der beiden aktiven Regionen 1987 und 1968 leicht zurück, jedoch gibt es drei Regionen (1974,1975 & 1976), die ihre Größe ausbauen und auch die magnetischen Konfiguration erhöhte sich. Insgesamt gab es gestern 4 C-Klasse Flares sowie 1 M-Klasse Flare. Diese Sonneneruptionen wurden am Sonnenrand beobachtet …

Weiterlesen »

Weltraumwetterbericht vom 05. Februar 2014

Sonnenflecken

Weltraumwetterbericht vom 05. Februar Wir beobachten derzeit, aufgrund der 2 aktiven Sonnenfleckengruppen 1968 und 1967, eine erhöhte Solare Röntgenhintergrundstrahlung im mittleren C-Klasse Bereich. Zahlreiche Sonneneruptionen / Flares traten in den letzten 2 Tagen auf. Die beiden stärksten Flares der letzten 48 Stunden waren ein M3.8 Flare am 04.02.14 mit Höchststand um 02:23 Uhr aus der Sonnenfleckengruppe …

Weiterlesen »