Home / Tag Archive: weltraumwetter (seite 4)

Tag Archive: weltraumwetter

Neue Sonnenflecken Region am Ostrand verursacht M-Klasse Flare

C-Klasse Flare

Eine Reihe von Sonneneruptionen sind seit ca 6 Uhr heute Morgen aus verschiedenen Sonnenflecken zu beobachten. Angefangen bei dem ersten und bisher stärksten Flare mit M1.59 gegen 06:20Uhr, aus einer noch unbekannten Region am Rand, welche auch für einen C6.08 Flare verantwortlich war vor knapp einer Stunde, bis hin zu …

Weiterlesen »

Unruhiges Weltraumwetter – Koronales Loch sorgt für erhöhten Sonnenwind

Sonnenflecken

Nach einer kurzen krankheitsbedingten Pause folgt nun ein kurzes Update zum Weltraumwetter und der Sonnenaktivität der letzten Tage, sowie einer Prognose für die folgenden drei Tage. Die Sonnenaktivität ist weiterhin auf einem niedrigen Nivau, was angesichts des abklingenden Sonnenfleckenzyklus nicht ungewöhnlich ist. Die Sonnenflecken 2230 und die ehemalige Region 2209, welche sich am …

Weiterlesen »

Sonnenatmosphäre: Riesiges Koronales Loch am Südpol

Koronales loch am Sonnensüdpol

Betrachtet man derzeit die Aufnahmen des Solar Dynamics Observatory (SDO) so fällt auf, dass sich am Südpol der Sonne ein riesiger dunkler Fleck befindet, ein sogenanntes koronales Loch. Ein koronales Loch ist ein Bereich niedriger Dichte der Sonnenkorona und ist kälter als seine Umgebung. Man kann ein koronales Loch als großen dunklen Bereich auf …

Weiterlesen »

Sonnenfleck 2222: M-Klasse Flare und KMA Richtung Erde

Ein M-Klasse der Stärke M1.8 aus dem zentralen Sonnenfleck 2222 schleuderte gegen 7 Uhr einen koronalen Massenauswurf,kurz; KMA in Richtung Erde. Der EPAM – Elektron-Proton und Alpha-Monitor, verzeichnete kurz nach der Eruption einen Anstieg der Elektronen und Protonen, was verstärkt auf eine Teilchenwolke hindeutet, welche sich in Richtung Erde bewegt. Der …

Weiterlesen »

Niedrige Sonnenaktivität trotz potenter Sonnenflecken

Während der letzten 24 Stunden war die Sonnenaktivität insgesamt als niedrig einzustufen. Zwar weisen einige Sonnenflecken ein komplexes Beta-Gamma Magnetfeld auf, welches generell die Wahrscheinlichkeit einer mittleren Sonneneruption anstiegen lässt, jedoch „zündeten“ diese Regionen nicht. Die Interessanteste Region 2209, mit einer sehr komplexen Beta-Gamma-Delta Magnetfeldstruktur, verabschiedete sich bereits in der Nacht …

Weiterlesen »

Neuer Sonnenfleck & koronales Loch

Die Sonnenaktivität war während der letzten 24 Stunden relativ ruhig. Das größte nennenswerte Ereignis war der C7-Flare gestern morgen gegen 07:40Uhr, beobachtet aus dem neuen Sonnenfleck 2216. Der Sonnenfleck 2209 zerfällt langsam weiter und war die meiste Zeit ruhig. Noch verfügt der Fleck aber über ein magnetisches Delta im östlichen Bereich, …

Weiterlesen »

Aktuelles Weltraumwetter und Prognose

Aktuelle Sonnenflecken 16. November 2014 - Quelle: NASA SDO/HMI

Aktuelles Weltraumwetter und Prognose für die nächsten 3 Tage   Auf Wunsch vieler Leser, werden wir unsere regelmäßigen Weltraum-Wetterberichte wieder einführen. Diese werden aufgebaut sein in einen kurzen Rückblick der Sonnen und Weltraumwetter Aktivität und einer Prognose für die nächsten 3 Tage. Die Sonnenaktivität in den letzten 24 Stunden   Die …

Weiterlesen »

Größter Sonnenfleck seit 20 Jahren kurz vor seiner Rückkehr

Der größte sichtbare Sonnenfleck seit über 20 Jahren sorgte Ende Oktober u.a. für 6 starke Sonneneruptionen der X-Klasse. Er überstand eine Rotation und lauert nun hinter dem Östlichen Rand der Sonne. Wir werden in ca. 48 Stunden einen ersten kleinen Blick auf die Region werfen können. Aktuell sind nur die mächtigen Magnetfelder, welche …

Weiterlesen »

Sonnensturm am Montag erwartet

Nun ist es also „offiziell“, dass NOAA NWS Space Weather Prediction Center veröffentlichte soeben das neuste Sonnenwindvorhersage-Modell, indem der koronale Massenauswurf vom gestrigen X-Klasse Flare zu sehen ist. Laut dem Modell erreicht uns ein kleiner Teil der Plasmawolke  am Montag gegen 8 Uhr. Dieses Modell ist jedoch nur eine grobe Vorhersage, die …

Weiterlesen »

Die Woche startet mit einer M-Klasse Sonneneruption

Solarer Flare der Stärke M 2.2 um 12:53 Uhr

Die neue Woche startet mit einer M-Klasse Sonneneruption   Eine neue und aktive Sonnenfleckenregion dreht sich derzeit über den östlichen Rand der sichtbaren Sonnenscheibe. Diese Region sorgte gegen 12:53 Uhr für einen Röntgenstrahlenausbruch der M-Klasse ( Max: M2.2) und war auch verantwortlich für den gestrigen Flare der Stärke C9. Dieser Flare …

Weiterlesen »

5 X-Klasse Sonneneruptionen aber nicht ein Massenauswurf

Sichtbare Sonnenflecken am 26 Oktober 2014

Sonnenfleck feuert starke Sonneneruptionen Die Aktive Region 2192 erzeugte nun schon den 5. Flare der Klasse X – der höchsten Kategorie auf der Skala für Solare Flares. Die Region befindet sich in einer nahezu perfekten Position um Plasmawolken, sogenannte koronale Massenauswürfe, in Richtung Erde zu schleudern. Diese koronalen Massenauswürfe können, sofern Sie auf …

Weiterlesen »

X-Klasse Sonneneruption !

Auf der Sonne ereignete sich, gegen 16:30 Uhr aus dem Sonnenfleck AR12192, eine sogenannte X-Klasse Sonneneruption. Hierbei handelt es sich um die stärkste Kategorie von Sonneneruptionen. Bisher sieht es nicht so aus als hätte sich ein KMA (koronaler Massenauswurf) ergeben. Wir müssen erst die Bilder des LASCO Satelliten abwarten, um einen KMA …

Weiterlesen »

Sonnenfleckengruppe 2192 weiter sehr aktiv

Sonnenfleckengruppe AR2192 aufgenommen am 22. Oktober 2014

Die aktive Region 2192 ist weiterhin beträchtlich aktiv und produziert fleißig Sonneneruptionen.Heute Nacht folgte dann der 8. M-Klasse Flare in weniger als vier Tagen. Der aktuellste war ein sehr starker M8.7 um 03:59 Uhr, gefolgt von einem M2.7 um 07:11 Uhr. Die Position der Region ist jetzt schon gut für einen …

Weiterlesen »

Sonnenfleckengruppe 2192 ein X10+ Kandidat?

Sonnenfleckengruppe AR2192

Die Sonnenfleckengruppe 2192 entwickelte sich auch in den letzten 12 Stunden fleißig weiter, es wurden einzelne Delta Flecken im zentralen Bereich beobachtet. Mit ihnen verstärkte sich auch die magnetische Konfiguration der gesamten Fleckengruppe, diese verfügt nun über eine Magnetische beta-gamma-delta Konfiguration. Diese magnetische Zusammensetzung ist bekannt für starke Sonneneruptionen der höchsten Klasse X …

Weiterlesen »

AR2192: Große Sonnenfleckengruppe sorgt für erneute Sonneneruption

Bild: Jean Pierre Brahics

AR2192 – Aktive Region sorgt für Sonneneruptionen   Ein gutes Zeichen, die aktive Sonnenfleckengruppe AR2192 sorgte erneut für eine mittlere Sonneneruption. Der Flare startete gegen 09:02 Uhr und erreichte seinen Höhepunkt (M1.6) um 09:58 Uhr. Aktuell fällt der Flare wieder ab. Die Fleckengruppe scheint auf den ersten Blick magnetisch sehr …

Weiterlesen »

Langanhaltende Sonneneruption / Magnetsturm aktiv

Um 20:37 Uhr MESZ ereignete sich ein M-Klasse Flare mit der Stärke M1.1 gefolgt von einem, bis jetzt andauernden, M-Klasse Flare der Stärke M2.28. Die Quelle der beiden Ausbrüche liegt in einer Fleckengruppe am Ost-Rand der Sonne und wird sich in den kommenden Tagen zur Erde drehen, dann erst wird …

Weiterlesen »

Sonnenaktivität auf ein niedriges Niveau zurückgegangen

Sonnenflecken

Die Sonnenaktivität ist wieder auf ein niedriges Niveau zurückgegangen. Die Sonnenflecken 2184 und 2185 wurden fleckenlos. Neu aufgenommen wurde der Sonnenfleck 2187, welcher gestern am Ostrand auftauchte. Das Erdmagnetfeld war gestern in er ersten Tageshälfte leicht unruhig ist aber nun wieder ruhig. Dies wird auch noch bis zum 14. Oktober …

Weiterlesen »

M-Klasse Sonneneruptionen am 09. Oktober – Sonnenfleck 2182

Auf der südwestlichen Sonnenscheibe wächst derzeit der Sonnenfleck 2182 beträchtlich an. Dieser Sonnenfleck sorgt seit gestern Abend für etliche kleinere und moderate Flares (Sonneneruptionen). Die größten Eruptionen darunter waren ein M1.3 mit dem Höchststand gegen 03:45Uhr, M1.4 um 03.58Uhr sowie einem M1.2 gegen 08:59Uhr. Da der Sonnenfleck sich weiter sehr …

Weiterlesen »

Doppelte M-Klasse Sonneneruption

Die Sonnenaktivität war, während der letzten 24 Stunden, auf einem moderatem Niveau. Die Sonnenfleckengruppe 2172 produzierte eine M1.5 Sonneneruption um 19:40 Uhr, gefolgt von einer mäßig starken M7.3 Eruption um 21:01 Uhr, welche wohl aus der Fleckengruppe 2173 stammte. Beide Sonnenfleckengruppen haben sich heute bereits vollständig auf die Sonnenrückseite gedreht, sodass …

Weiterlesen »

Zahl der Sonnenflecken nimmt zu – starke Sonneneruptionen möglich!

Auf der uns zugewandte Sonnenseite befinden sich derzeit 3 große Sonnenfleckengruppen mit instabilen magnetischen Feldern, welche Potenzial für starke Sonneneruptionen aufweisen. Das NOAA Weltraumwetter Vorhersage Center gibt die Wahrscheinlichkeiten für mittlere Sonneneruptionen der M-Klasse mit ~75% an, die für starke X-Klasse Flares liegt bei ~20%.   Sonnenflecken Schauen wir uns zunächst einmal die …

Weiterlesen »