Home / Sonnenaktivität / Der August startet mit einer moderaten Sonnenaktivität

Der August startet mit einer moderaten Sonnenaktivität

In den vergangenen 24 Stunden ereigneten sich mehrere Filament Eruptionen und Solare Flares auf der Sonne. Filamentausbrüche, Solare Flares und Koronale löcher sorgen für ein unruhiges Weltraumwetter in den nächsten Tagen.

10482840_705711322810479_2510411662135059359_n 10561706_705685479479730_37257447368385393_n

 

 

Die Sonnenaktivität erreichte gestern ein moderates Level mit 2 M-Klasse Sonneneruptionen, verursacht durch die Sonnenflecken 2127 (beta-gamma) und 2130 (beta-gamma). Der erste Flare wurde mit einer maximalen Stärke von M2 gemessen und stammte aus dem Fleck 2130. Der zweite M-Klasse Flare war ein M1 von langer Dauer und ereignete sich aus dem Fleck 2127 .

Sonnenflecken
Sonnenflecken

Interessant ist auch der Sonnenfleck 2132 mit seinem komplexen beta-gamma-delta Magnetfeld , hier war ein C-Klasse Flare ( C8 ) zu beobachten. Das Magnetfeld dieser Region hat Potenzial für starke Flares der M-Klasse.

Neue Aktivität entwickelte sich um die Region östlich von 2130, bisher können wir jedoch nicht erkennen, ob sich hier tatsächlich eine separate Gruppe bildet .

Außerdem ereignete sich noch eine Filament Eruption. Ein anschließender Koronaler Massenauswurf ; kurz KMA, wurde verifiziert durch die SOHO / LASCO Bilder. Erste Analysen der Flugbahn des KMA, weisen auf eine nördliche Flugbahn hin, was bedeutet, dass die Erde nicht getroffen wird. Noch müssen wir aber weitere Daten abwarten, um mit Sicherheit sagen zu können, ob uns dieser KMA nicht doch trifft oder nicht.

Die Sonnenaktivität wird auch in den nächsten 3 Tagen weiter auf einem moderaten Level bleiben. Zwischen dem 02 und 04 August wäre sogar ein X-Klasse Flare denkbar, die wahrscheinlichsten Quellen hierfür wären vermutlich die Sonnenflecken 2127, 2130 oder 2132. In diesem Zeitraum erwarten wir auch immer wieder kleinere Störungen des Erdmagnetfelds, der K-Index kann auf 4 ansteigen, ein Magnetsturm ( K-Index <5 ) ist nicht zu erwarten.

flare_prop flare_prop_region (1)

 

 

Über Dominik

Mein Name ist Dominik, ich bin 28 Jahre alt und Gründer des Weblogs "Sonnen-Sturm.info". Die Astronomie sowie die Beobachtung der Sonnenaktivität ist ein langjähriges Hobby von mir. Mit diesem Weblog möchte ich euch an meinem Hobby teilhaben lassen und hoffe so, einige für die Astronomie begeistern zu können!

Dies könnte Sie auch Interessieren

Weltraumwetter wird zur Gefahr für unsere Technik

Wenn das Weltraumwetter unsere Technik abstürzen lässt

Miniaturisierter Schaltkreise werden immer Störanfälliger für das Weltraumwetter Die fortschreitenden Miniaturisierung der Schaltkreise in unserer Unterhaltungselektronik, bei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.