Home / Tag Archive: auswirkungen (seite 4)

Tag Archive: auswirkungen

Filament Eruption schleudert KMA in Richtung Erde

Animation des KMA

Filament Eruption Ein großes Filament hat sich am frühen Morgen in der südlichen Hemisphäre von der Sonnenoberfläche gelöst und einen hellen Koronalen Massenauswurf verursacht. Bisherige Analysen gehen davon aus, dass sich die Plasmawolke teilweise in Richtung Erde bewegt. Das Goddard Space Flight Center rechnet mit einem südlichen Treffer auf unser Magnetfeld am …

Weiterlesen »

M-Klasse Sonneneruption & Massenauswurf

M-Klasse Sonneneruption

Gestern ereignete sich eine lange Sonneneruption der M-Klasse ( M3.3). Der Flare erreichte seinen Höhepunkt um 19:24Uhr MEZ. Der anfängliche Flare selbst war ziemlich impulsiv, die Solare Röntgenstrahlung stieg sprunghaft an und blieb eine Weile über dem Schwellenwert M1 , nachfolgend zeigten sich starke magnetische Aktivitäten um den Sonnenfleck 1818. Der …

Weiterlesen »

Eruptive Filamente schleudern 2 Massenauswürfe Richtung Erde

KP-Vorhersage für Hohe Breiten (3 Tage)

Am 06. und 08. August brachen auf der uns zugewandten Sonnenseite 2 Filamente auf. Filamente sind heftige Materieströme auf der Sonne in denen heißes Sonnenplasma von Magnetfeldern in Form gehalten wird. Brechen diese Magnetfelder auf, so wird das heiße Plasma mit bis zu 1.000 km/s von der Sonne weggeschleudert. Besonders starke Sonnenfilamente …

Weiterlesen »

Materiestrom und Massenauswurf trifft das Erdmagnetfeld

ACE-Daten - 3 Tages Ansicht

Materiestrom trifft das Erdmagnetfeld Auf der 3 Tages-Ansicht des Advanced Composition Explorer bzw der ACE-Raumsonde ist derzeit zu sehen, wie wir langsam in den Einfluss eines Materiestroms aus einem Koronalen Loch gelangen. Typischerweise ist erst ein Anstieg der Partikeldichte ( Oben ) zu sehen und dann ein langsamer Anstieg der …

Weiterlesen »

Koronaloch & wiederkehrende aktive Sonnenfleckregion

koronales loch

Aktuelle Sonnenfleckregionen am 01. August 2013 Oben sehen Sie ein aktualisiertes Bild der sichtbaren Sonnenscheibe am Donnerstagmorgen. Die Sonnenaktivität war in den letzten 72 Stunden gering, mit vereinzelten C-Klasse Sonneneruptionen aus der Region 1805 , die sich jedoch bereits in der Nacht über den Östlichen Horizont gedreht hat und somit …

Weiterlesen »

M-Klasse Flare und geringer Strahlensturm

M-Klasse Flare Gestern ereignete sich um 22.56 Uhr MEZ eine mäßig starke Sonneneruption der Klasse M2.9 aus der neuen Sonnenfleckregion 1778. Ein koronaler Massenauswurf wurde jedoch nicht beobachtet, sodass wir keine Auswirkungen zu erwarten haben. Da sich die Region jedoch in den nächsten Tagen in Richtung Erde dreht besteht eine …

Weiterlesen »

M-Klasse Sonneneruption verursacht einen koronalen Massenauswurf

sonneneruption

M-Klasse Sonneneruption Gegen 05:00 Uhr MESZ ereignete sich am Ostrand der Sonne ( Sonnenfleck 1777 ) eine Sonneneruption bzw. ein Solarer Röntgen Flare der Stärke M2.9. Es kam zu einem koronalen Massenauswurf der jedoch nicht erdgerichtet war . Zukünftige Eruptionen könnten die Erde aber treffen und die Polarlichtaktivität erhöhen. Weitere Ausbrüche der M-Klasse …

Weiterlesen »

Geomagnetischer Sturm der Kategorie G1 aktiv

Geomagnetischer Sturm der Kategorie G1 aktiv Gestern gegen 19:40 Uhr erreichte die erste Schockfront des Koronalen Massenauswurfs vom 22. Mai den erdnahen Raum. Der Impuls war jedoch eher gering mit 18nT, gemessen von der Bodenstation in Boulder, Colorado, USA. Der Sonnenwind, gemessen von der ACE-Raumsonde der NASA, stieg auf knapp …

Weiterlesen »

Starke M-Klasse Sonneneruption & Protonensturm

Starke M-Klasse Sonneneruption & Protonensturm Eine starke Sonneneruption der M-Klasse ( 5.0 ) hat sich um 15:32 MEZ aus der Region 1745 am westlichen Sonnenrand ereignet. Auf den aktuellen Stereo und Lasco Bilder ist ein recht großer Koronaler Massenauswurf zu sehen, der evt. teilweise in Richtung Erde unterwegs ist. Die …

Weiterlesen »