Home / Sonnenaktivität / Update zum Magnetsturm am Wochenende – 20.05.2017

Update zum Magnetsturm am Wochenende – 20.05.2017

G1 Magnetsturm am 20. mai 2017 erwartet

20.Mai 2017 – Magnetsturm der Klasse G1 

– 07:15 Uhr – 
Sonnenwindgeschwindigkeit
Sonnenwindgeschwindigkeit

Der Sonnenwind hat die Erde nun erreicht und das US-Weltraumwetterprognosezentrum rechnet im Tagesverlauf mit einem geringen Magnetsturm der Klasse G1. Derzeit gibt es eine erhöhte Geschwindigkeit des Sonnenwindes von 615 km/sec, sowie eine moderate Stärke des interplanetaren Magnetfeldes von 11,94nT, die Ausrichtung ist leicht südlich mit -6,45nT. Aktive geomagnetische Bedingungen mit einem Kp-Index von 4+ wurden bereits in der Nacht erreicht. Ab einem Kp-Index von 5 spricht man allgemein von einem geomagnetischen Sturm / Magnetsturm.

G-Skala der NOAA

NOAA verwendet eine fünfstufige System der G-Skala. Diese Skala wird verwendet um einen schnellen Überblick über die Schwere eines geomagnetischen Sturms zu geben. Diese Skala reicht von G1 bis G5, G1 zeigt das niedrigste Niveau an  und G5 entspricht dem höchsten Niveau . Bedingungen unterhalb der Sturm Ebene werden als G0 markiert, aber dieser Wert wird nicht häufig erwendet. Jede G-Ebene hat einen gewissen Kp-Wert. Ein Kp-Wert von 5 entspricht einem G1 Sturm und ein Kp-Wert von 9 einem G5.

Über Dominik

Mein Name ist Dominik, ich bin 28 Jahre alt und Gründer des Weblogs "Sonnen-Sturm.info". Die Astronomie sowie die Beobachtung der Sonnenaktivität ist ein langjähriges Hobby von mir. Mit diesem Weblog möchte ich euch an meinem Hobby teilhaben lassen und hoffe so, einige für die Astronomie begeistern zu können!

Dies könnte Sie auch Interessieren

Koronales Loch - Sonnen-Sturm.info

Magnetsturm vorhergesagt: Polarlichter in Deutschland möglich

Magnetsturm am Wochenende vorhergesagt Das NOAA-Weltraumwetterprognosezentrum rechnet in den nächsten zwei bis drei Tagen mit einem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.