Kp-Index

Geomagnetischer Kp-Index

 

Der Kp-Index ist ein wichtiges Maß für den Energieeintrag aus dem Sonnenwind in das Erdmagnetfeld und wird in Echtzeit für die Weltraumwettervorhersage genutzt. Der dreistündige Kp-Index wurde 1949 von Julius Bartels eingeführt, im die Teilchenstrahlung der Sonne über ihre magnetischen Effekte zu messen.

Der Kp-Index wird zusammengesetzt aus Daten von 13 Geomagnetischen Observatorien.

geomagnetisches Observatorium Kode Betreiberinstitut Land seit
Eyrewell EYR GNS Science Neuseeland 1978
Canberra CNB Geoscience Australia Australien 1981
Uppsala UPS Geological Survey of Sweden Schweden 2004
Brorfelde BFE Technical University of Denmark Dänemark 1984
Wingst WNG Deutsches GeoForschungsZentrum Deutschland 1938
Niemegk NGK Deutsches GeoForschungsZentrum Deutschland 1988
Lerwick LER British Geological Survey Vereinigtes Königreich 1932
Eskdalemuir ESK British Geological Survey Vereinigtes Königreich 1932
Hartland HAD British Geological Survey Vereinigtes Königreich 1957
Ottawa OTT Natural Resources Canada Kanada 1969
Meanoook MEA Natural Resources Canada Kanada 1932
Fredricksberg FRD United States Geological Survey Vereinigte Staaten 1957
Sitka SIT United States Geological Survey Vereinigte Staaten 1932

Wir bedanken uns bei den Betreiberinstitutionen für die Bereitstellung der Indizes und Daten.

Wie funktioniert der Kp-Index?

Aus der folgenden Tabelle können Sie ersehen, bis zu welchem Breitengrad Sie das Polarlichtoval in Abhängigkeit von der Intensität des Kp-Wertes beobachten können.

Kp-Index Geomagnetische Breite Polarlichtaktivität
Kp 0  66,5° oder höher Sehr niedrig
Kp 1  64,5° Niedrig
Kp 2  62,5° Niedrig
Kp 3  60,4° Ungewiss
Kp 4  58,3° Aktiv
Kp 5  56,3° Kleinerer Sturm (G1)
Kp 6  54,2° Mäßiger Sturm (G2)
Kp 7  52,2° Starker Sturm (G3)
Kp 8  50,1° Sehr starker Sturm (G4)
Kp 9  48,1° oder niedriger Extrem starker Sturm (G5)

Beispiel: Bei einem Kp-Wert von 0 können Sie Polarlichter bis Tromso in Norwegen beobachten, bei einem Kp-Wert von 5 sind Polarlichterscheinungen bis Edinburg in Schottland möglich und bei einem Kp-Wert von 9 (Höchstwert) ist die Sichtung eines Polarlichts bis Marseille in Frankreich möglich.

Aktueller Kp-Index vom GeoForschungsZentrum in Deutschland

Kp-Index Tagesplot heute
Kp-Index Tagesplot heute

 

Kp-Index Werte seit 1932
Kp-Index Werte seit 1932

Weitere Informationen und Daten (einschließlich endgültiger Werte und Datendateien zum Herunterladen) finden Sie auf der Kp-Index-Website . Kp-Indexdaten und -Plots von dieser Website werden unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International (CC BY 4.0) vertrieben . Bitte geben Sie als Datenquelle das Deutsche GeoForschungsZentrum GFZ an.

Weitere Informationen und Daten (inklusive die definitiven Werte und Dateien zum herunterladen) befinden sich auf Kp-Index website. Kp-Index Daten und Abbildungen auf dieser Webseite unterliegen der Creative Commons Attribution 4.0 International (CC BY 4.0) Lizenz. Bitte geben Sie GFZ German Research Centre for Geosciences als Datenquelle an.

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"