Dominik Zgrzendek

Dominik Zgrzendek

Mein Name ist Dominik Zgrzendek, ich bin 31 Jahre alt und Gründer des Weblogs "Sonnen-Sturm.info". Die Astronomie sowie die Beobachtung der Sonne ist ein langjähriges Hobby von mir. Mit dieser Seite möchte ich euch an meinem Hobby teilhaben lassen und hoffe so, einige für die Astronomie begeistern zu können!
  • Photo of Warum stranden Wale: Die Ursache kommt aus dem All

    Warum stranden Wale: Die Ursache kommt aus dem All

    Eine Walstrandung, also das unbeabsichtigte Auflaufen eines Wals auf einen Strand kann viele Gründe haben. Schon lange waren Störungen des Magnetsinns durch natürliche Anomalien im Magnetfeld der Erde im verdacht. Erstmals konnten Wissenschaftler nun nachweisen, dass die Wale nicht einfach nur falsche Informationen durch das veränderte Magnetfeld bekommen, sondern ihre Sinne oftmals sogar ganz ausfallen. Forscher der Duke Universität aus North…

    Mehr lesen »
  • Photo of Wie lassen sich Sonnenstürme vorhersagen?

    Wie lassen sich Sonnenstürme vorhersagen?

    Die Vorhersage von Sonnenstürmen und dem Weltraumwetter Nicht nur auf der Erde gibt es Wetterphänomene, auch unser Stern produziert gewaltige Stürme. Die Auswirkungen davon sind sogar bei uns zu spüren. Meistens passiert nicht viel, außer dass man nachts im Norden schöne grüne Lichter am Himmel sehen kann: die Polarlichter. Doch wenn die Stürme zu stark sind, dann kann das Magnetfeld…

    Mehr lesen »
  • Photo of Mega Sonnensturm: Schäden in Milliardenhöhe erwartet

    Mega Sonnensturm: Schäden in Milliardenhöhe erwartet

    Mega Sonnensturm könnte vierzig Milliarden Dollar pro Tag kosten   Auf der Sonne gibt es immer wieder gewaltige Ausbrüche bei denen sehr viel Materie und gefährliche Strahlung mit einer hohen Geschwindigkeit ins Weltall geschleudert wird. Ist die Erde zufällig in der Flugbahn eines solchen Sonnensturms, könnte dies enorme Schäden verursachen. Erstmals hat ein internationales Forscherteam unter der Leitung der Amerikanischen Geophysikalischen Union versucht…

    Mehr lesen »
  • Photo of Sonnenaktivität: Neue Sonnenflecken im Sonnenflecken-Minimum!

    Sonnenaktivität: Neue Sonnenflecken im Sonnenflecken-Minimum!

    Wir sehen momentan eine schöne kleine Sonnenfleckregion auf der erdzugewandten Sonnenseite. Die Sonnenfleckenregion AR2757, die zum aktuellen Sonnenzyklus 24 gehört, weißt eine magnetische β – Bèta Klassifizierung auf. Dies bedeutet, dass die Sonnenfleckgruppe mehrere Sonnenflecken mit positiven als auch negativen (oder bipolarern) Polaritäten aufweist. Das Bild unten zeigt die Sonnenfleckengruppe in weißem Licht (Oberbild) und in einem Magnetogramm (unteres Bild).…

    Mehr lesen »
  • Photo of Solar Orbiter: ESA-Sonde startet am 5. Februar 2020

    Solar Orbiter: ESA-Sonde startet am 5. Februar 2020

    Im Februar 2020 startet die ESA-Sonde „Solar Orbiter“ ins All und soll die Sonne aus nächster Nähe betrachten, zum ersten Mal hochauflösende Bilder der Sonnenpole aufnehmen und unser Verständnis der Auswirkungen der Sonnenaktivität auf die Erde verbessern. Derzeit laufen im Satellitenkontrollzentrum der ESA in Darmstadt Trainingsphasen für das Flugkontrollteam des Orbiters. Seit dem Morgen hat das Team von Flugdirektor Andrea…

    Mehr lesen »
  • Photo of Können Polarlichter gefährlich werden?

    Können Polarlichter gefährlich werden?

    Können Nordlichter oder auch allgemein bekannt als Polarlichter , für Menschen gefährlich sein? Diese Frage hat uns die Tage über unsere Facebook-Seite erreicht. Da nun schon einige diese Frage gestellt haben, möchten wir diese auch so gut es uns möglich ist beantworten. Tatsächlich ist die Frage nicht unberechtigt, da in den Medien immer wieder Warnungen vor Sonnenstürmen und starken Polarlichtaktivitäten…

    Mehr lesen »
  • Photo of Nordlichter in Deutschland beobachten und fotografieren

    Nordlichter in Deutschland beobachten und fotografieren

    Nordlicht in Deutschland – ein seltenes aber schönes Phänomen Die meisten kennen es, aber nur wenige haben das Naturschauspiel Nordlicht schon selbst gesehen. Wer jedoch annimmt, er müsste hoch in den Norden reisen um in den Genuss von Nordlichtern zu kommen, der irrt. Nordlichter entstehen, wenn elektrisch geladene Teilchen, die von der Sonne als Sonnenwind ausgestoßen werden, auf die oberen Schichten…

    Mehr lesen »
  • Photo of Wie lange dauert eigentlich ein Flug zum Mars?

    Wie lange dauert eigentlich ein Flug zum Mars?

    Wie lange dauert ein Flug zum Mars? Gehen wir einmal davon aus, dass wir schon bald eine bemannte Mission zum Planeten Mars von der Erde aus starten könnten, so wäre der kürzeste Weg in einem Zeitfenster von etwa zwei Jahren offen denn; etwa alle zwei Jahre sind sich die Erde und der Mars besonders Nahe. Da sich sowohl Erde wie…

    Mehr lesen »
  • Photo of Offizielle Vorhersage des 25. Sonnenfleckenzyklus

    Offizielle Vorhersage des 25. Sonnenfleckenzyklus

    Die überraschendste Information ist, dass wir das solare Minimum wahrscheinlich noch nicht überschritten haben. Die Wissenschaftler prognostizieren ein Sonnenfleckenminimum für April 2020 mit einem Unsicherheitsbereich von +/- 6 Monaten. Außerdem sind sich die Experten einig, dass der Sonnenfleckenzyklus 25 eine durchschnittliche Intensität haben wird mit einer Sonnenfleckenzahl (SSN) von etwa 115. Das voraussichtliche Maximum wird im Juli 2025 (+/- 8…

    Mehr lesen »
  • Photo of Weltraummüll: Gefahren von Weltraumschrott

    Weltraummüll: Gefahren von Weltraumschrott

    Weltraumschrott: Die Gefahr im All Die US-National Space Policy aus dem Jahr 2010 besagt: „Inzwischen sind unsere Möglichkeiten und Fähigkeiten im Weltraum allgegenwärtig und miteinander vernetzt und die Menschen zunehmend davon abhängig. Das bedeutet auch, dass unverantwortliches Handeln im Weltraum schädliche Folgen für uns alle haben kann. Zum Beispiel haben jahrzehntelange Raumfahrtaktivitäten die Erdumlaufbahn mit Trümmern übersät; und da die…

    Mehr lesen »
Back to top button
Close
Close