Blog News

Wurde auf dem Mars schon längst Leben entdeckt?

Geschätzte Lesedauer: 3 minuten

Leben auf dem Mars – das ist gleichsam der Traum von zahlreichen Science-Fiction-Autoren wie auch Raumfahrt-Enthusiasten. Doch wurde dieses Leben vielleicht schon vor mehr als 40 Jahren entdeckt?

Was in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts der Mond war, ist heute der Mars: Das Hauptziel der gesamten menschlichen Raumfahrt. Es ist gut möglich, dass in den nächsten Jahren die ersten Astronauten den roten Planeten betreten werden, denn private Firmen wie SpaceX sowie staatliche Akteure investieren jede Menge Geld in die Erfüllung dieses Traumes.

Wurde auf dem Mars schon längst Leben entdeckt? 2
Die Marsoberfläche aufgenommen von der Viking-Sonde im Jahre 1976

Es wird sich dann die spannende Frage stellen, ob sich irgendwo in dem staubigen Sand oder unter der rostigen Oberfläche Leben verbirgt. Die Entdeckung von Mars-Mikroben wäre der erste definitive Beweis für außerirdisches Leben und würde unseren Blick auf den Kosmos und auch auf uns selbst wohl für immer verändern.
Umso erstaunlicher wäre es, wenn solches Leben auf dem Mars vielleicht schon längst entdeckt wurde. Genau das behauptet NASA-Forscher Gilbert Levin, der in den 1970er Jahren an den Viking-Sonden mitgearbeitet hat.

Bildergebnis für gilbert levin
Der ehemalige NASA-Forscher Gilbert Levin

Im Rahmen der Viking-Mission wurde ein Landegerät auf den Mars hinab gelassen, das mit speziellen Gerätschaften ausgerüstet war, um nach Leben zu suchen. Mi dem Labeled Release Experiment (LR) wurde eine Probe des Marsbodens mit radioaktiv markierter Nährlösung versetzt. Falls in der Bodenprobe atmende Mikroorganismen existierten, sollten diese die Nährlösung in CO2 umwandeln.
Und tatsächlich wurde im Rahmen des Experiments eine Zunahme von Gasen verzeichnet – doch die meisten NASA-Wissenschaftler blieben skeptisch. Die einhellige Meinung war, dass es sich hier um eine anderweitige chemische Reaktion handen müsse und nicht etwa um einen Nachweis für Leben.

Wurde auf dem Mars schon längst Leben entdeckt? 3
Aufnahme des Viking-2-Lander

Gilbert Levin ist anderer Meinung. Im Jahre 2019, also 45 Jahre nach Durchführung des Experiments, meldete er sich in einem wissenschaftlichen Fachartikel zu Wort und behauptete:

Ich bin überzeugt davon, dass wir damals den Beweis für Leben gefunden haben.

Levin wurde damals schon mit seiner Meinung nicht Ernst genommen und ist bis heute in der Minderheit mit seiner These zu Leben auf dem Mars. Erst weitere Experimente werden zeigen können, ob Levin Recht hat und wir vielleicht schon vor 45 Jahren den Beweis für Leben auf unserem roten Nachbarplaneten gefunden haben.

Mehr zu der Thematik erfahrt Ihr in diesem Video von Astro-Comics TV:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close