Weltraumwetter

M-Klasse Flare aus dem Sonnenfleck 1675 !

Geschätzte Lesedauer: 2 minuten

M-Klasse Sonneneruption

M-Klasse Flare aus dem Sonnenfleck 1675 ! 2M-Klasse Flare

Ein mittelschwerer M-Klasse Flare ( M 1.9 ) hat sich um 16:50 Uhr aus dem Sonnenfleck 1675 ereignet. Dieser Sonnenfleck befindet sich derzeit noch immer in der Wachstumsphase und kann weitere M-Klasse Sonneneruptionen verursachen.

Ein Koronaler Massenauswurf wurde bisher nicht beobachtet. Aufgrund der Position des Sonnenflecks wäre ein potenzieller KMA zur Erde gerichtet oder würde uns zumindest teilweise streifen.

Radio Blackout ( R1 )

Issue Time: 2013 Feb 17 1601 UTC

SUMMARY: 10cm Radio Burst
Begin Time: 2013 Feb 17 1547 UTC
Maximum Time: 2013 Feb 17 1547 UTC
End Time: 2013 Feb 17 1551 UTC
Duration: 4 minutes
Peak Flux: 340 sfu
Latest Penticton Noon Flux: 103 sfu
Description: A 10cm radio burst indicates that the electromagnetic burst associated with a solar flare at the 10cm wavelength was double or greater than the initial 10cm radio background. This can be indicative of significant radio noise in association with a solar flare. This noise is generally short-lived but can cause interference for sensitive receivers including radar, GPS, and satellite communications.

M-Klasse Flare aus dem Sonnenfleck 1675 ! 3M Flare

Dominik Zgrzendek

Mein Name ist Dominik Zgrzendek, ich bin 31 Jahre alt und Gründer des Weblogs "Sonnen-Sturm.info". Die Astronomie sowie die Beobachtung der Sonne ist ein langjähriges Hobby von mir. Mit dieser Seite möchte ich euch an meinem Hobby teilhaben lassen und hoffe so, einige für die Astronomie begeistern zu können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close