Weltraumwetter

Aktuelle News und Informationen über das Weltraumwetter und die Sonnenaktivität

– Ob Riesen Explosion auf der Sonne, Protuberanzen, Gasausbrüche an der Sonnenoberfläche, der fortschreitende Sonnenzyklus oder Polarlicht Sichtungen in Deutschland – hier finden Sie alles wichtige zum Thema Sonnenaktivität und der Weltraumwetter.

  • Photo of Unruhiges bis Stürmisches Weltraumwetter vom 22.-26. Oktober 2019

    Unruhiges bis Stürmisches Weltraumwetter vom 22.-26. Oktober 2019

    Löcher in der Sonnenatmosphäre Das Erdmagnetfeld wird in den kommenden Tagen gleich zweimal von starken Sonnenwinden getroffen. Diese Ströme stammen aus den zwei zentralen Löchern in der Sonnenatmosphäre, sogenannte Koronale Löcher, welche in diesem extrem ultravioletten Bild des Solar Dynamic Observatory der NASA als dunkle Bereiche. In den nächsten Tagen könnten geomagnetische Stürme und Polarlichter der Klasse G1 auftreten.  

    Mehr lesen »
  • Photo of Doppelstrahl Sonnensturm: Nur Panikmache oder steckt doch mehr dahinter?

    Doppelstrahl Sonnensturm: Nur Panikmache oder steckt doch mehr dahinter?

    Es ist wieder so weit, die üblichen Medienvertreter berichten wieder seit Tagen über Sonnenstürme und die Gefahr für Mensch und Technik. Doch was ist dran an den Berichten? Als uns vor einigen Tagen die erste Anfrage erreichte, mit einem Link auf den Artikel über einen drohenden „Doppelstrahl Sonnensturm“, fanden wir es noch ganz amüsant, denn von einem Doppelstrahl Sonnensturm haben…

    Mehr lesen »
  • Photo of Aktuelles zur Sonne am 12. März 2019

    Aktuelles zur Sonne am 12. März 2019

    Aktuelles zur Sonne am 12. März 2019 Das längliche Coronal Hole CH 910 hat die Sonnenmitte überquert. Die Sonnenwindwerte sind schon ordentlich angezogen, allerdings ist unklar, ob es schon der Sonnenwind aus diesem Coronal Hole ist. Allerdings ist es jetzt noch zu früh zu sagen, ob es heute Abend für Polarlicht über Norddeutschland reichen wird. Dazu müssten die Werte durchhalten.…

    Mehr lesen »
  • Photo of Kleine Sonneneruption in der Nacht auf Freitag registriert

    Kleine Sonneneruption in der Nacht auf Freitag registriert

    Mini-Sonneneruption sorgt für Abwechslung In der Nacht auf Freitag den 08. März 2019 ereignete sich zwischen 4-5 Uhr MEZ eine kleine Sonneneruption der Stärke C 1,34. Verursacher ist die Sonnenflecken Region 2734. Diese Region weißt eine magnetische β – Bèta Klassifizierung auf und verfügt somit über eine positive und eine negative Polarität mit einer einfachen Trennung der Polaritäten (oder auch…

    Mehr lesen »
  • Photo of Rätselhafter Zusammenhang zwischen Sonnenaktivität und Erdklima

    Rätselhafter Zusammenhang zwischen Sonnenaktivität und Erdklima

    Erdklima im Bann der Sonne? Die Sonne scheint einen größeren Einfluss auf das irdische Wetter auszuüben, als die Meteorologen es bislang vermutet hatten. Offenbar hängen sowohl langfristige Klimaveränderungen als auch unser tägliches Wetter viel enger mit den Aktivitäten unseres Zentralgestirns zusammen. Wissenschaftler der Europäischen Raumfahrtagentur ESA arbeiten fieberhaft daran, diesen Zusammenhängen genauer auf die Spur zu kommen. Mit den Daten…

    Mehr lesen »
  • Photo of DLR: Weltraumwetter birgt Gefahren für die Luftfahrt

    DLR: Weltraumwetter birgt Gefahren für die Luftfahrt

    DLR unterstützt die zivile Luftfahrt mit Informationen zum Weltraumwetter   Das DLR unterstützt die Luftfahrt-Organisation ICAO mit Informationen über den aktuellen Zustand der Ionosphäre. Das sogenannte Weltraumwetter hat einen großen Einfluss auf die Luftfahrt. An dem neuen Institut für Weltraumwetter am DLR-Standort Neustrelitz soll ein Weltraumwetter-Dienst aufgebaut werden. Schwerpunkte: Sicherheit, Navigation, Luftfahrt   Die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) hat drei globale…

    Mehr lesen »
  • Photo of Weltraumwetter: 2019 startet stürmisch

    Weltraumwetter: 2019 startet stürmisch

    Weltraumwetter im Januar 2019 startet mit einem Magnetsturm Ein großes äquatoriales Koronales Loch (CH902) ist im Begriff die Sonnenmitte zu überqueren und unser Weltraumwetter zu beeinflussen. Sein schneller Sonnenwindstrom wird voraussichtlich für den 04. Januar erwartet. Das NOAA-Weltraumwetterprognosezentrum rechnen mit einem Magnetsturm. Vielleicht erwartet uns da das erste Polarlicht 2019. Noch ist es zu früh, dies zu prognostizieren. Weitere Infos folgen,…

    Mehr lesen »
  • Photo of Sonnenaktivität im November 2018

    Sonnenaktivität im November 2018

    Sonnenflecken und Polarlichter im November Im November 2018 zeigten sich nur wenige sehr kleine Sonnenflecken. Das Maß für die Sonnenaktivität und Anzahl der Sonnenflecken –  die Sonnenfleckenreletivzahl – erreichte  am 12.11.2018 einen maximalen Wert von gerade einmal 15. Das Maß für die Aktivität des Erdmagnetfeld – der Kp-Index – erreichte am 5. November seinen Höhepunkt von Kp=6. Der Kp-Index bezeichnet…

    Mehr lesen »
  • Photo of Schwerer Sonnensturm: Diese Nacht sind in Deutschland Polarlichter möglich

    Schwerer Sonnensturm: Diese Nacht sind in Deutschland Polarlichter möglich

    Polarlicht in Deutschland möglich – ein heftiger Sonnensturm überrascht sogar Experten Ein starker Sonnensturm beeinflusst seit Samstagabend das Erdmagnetfeld – die Auswirkungen werden noch bis Dienstag zu spüren sein. Bei klarem Nachthimmel besteht sogar eine Chance auf Polarlicht in Deutschland. Die Bz Komponente des interplanetaren Magnetfeldes (IMF) kippte in der Nacht zum Sonntag scharf nach Süden. Dies führt aktuell zu einem…

    Mehr lesen »
  • Photo of Koronales Loch beeinflusst unser Weltraumwetter

    Koronales Loch beeinflusst unser Weltraumwetter

    Koronales Loch beeinflusst unser Weltraumwetter in den nächsten Tagen Derzeit sehen wir auf den aktuellen Bildern der Sonne ein großes koronales Loch, welches sich vom Nordpol bis zum Äquator ausbreitet. Wir nähern uns dem Sonnenfleckenminimum, sodass Sonnenflecken und Sonneneruptionen zu einem eher seltenen Anblick geworden sind. Selbst die koronalen Löcher sind in höhere Regionen gewandert. Der Sonnenwind aus dem koronalen Loch wird voraussichtlich…

    Mehr lesen »
Back to top button
Close
Close