Weltraumwetter

Aktuelle News und Informationen über das Weltraumwetter und die Sonnenaktivität

– Ob Riesen Explosion auf der Sonne, Protuberanzen, Gasausbrüche an der Sonnenoberfläche, der fortschreitende Sonnenzyklus oder Polarlicht Sichtungen in Deutschland – hier finden Sie alles wichtige zum Thema Sonnenaktivität und der Weltraumwetter.

  • Photo of Aktuelle Sonnenaktiviät – Es wird wieder spannend

    Aktuelle Sonnenaktiviät – Es wird wieder spannend

    Aktuelle Sonnenaktivität Aktuelle Sonnenaktivität –  Nach ganzen 8 Tagen ohne einen einzigen Sonnenfleck auf der sichtbaren Sonnenseite, wird es nun endlich wieder spannend! Bereits in der Nacht auf Freitag zeigte sich auf der SOHO Aufnahmen der Sonne im Weißlicht, ein Sonnenfleck am Östlichen Rand. Das NASA’s Solar Dynamics Observatory konnte eine Plasmaeruption mit Ihren speziellen Kameras im ultravioletten Licht einfangen. Diese Eruption schleuderte einen…

    Mehr lesen »
  • Photo of Perihel 2017: Erde und Sonne kommen sich am 4. Januar näher

    Perihel 2017: Erde und Sonne kommen sich am 4. Januar näher

    Perihel im Janaur – Erde und Sonne kommen sich besonders nah Am 4. Januar erreicht die Erde ihren sonnennächsten Punkt – Perihel – auf ihrer jährlichen Bahn um die Sonne. Sie steht dann rund 3.5% näher als im Aphel, dem sonnenfernsten Punkt, den sie im Juli 2017 erreicht.   Die Erde wir der Sonne so nahe kommen, wie sie es…

    Mehr lesen »
  • Photo of Super Sonnensturm – Ein Rückblick auf das Carrington-Event von 1859

    Super Sonnensturm – Ein Rückblick auf das Carrington-Event von 1859

    Im Jahre 1859 beobachtete der britische Astronom Richard Christopher Carrington ein bis dato noch unbekanntes Sonnenphänomen, das vom stärksten geomagnetischen Sturm der letzten 500 Jahre begleitet wurde – das Carrington-Event. Als Carrington am 1. September 1859 gegen 11:18 Uhr eine Projektion der Sonne anfertigte, um Sonnenflecken zu verzeichnen, beobachtete er das Auftauchen von zwei extrem hellen Punkte. Sofort realisierte Carrington, dass…

    Mehr lesen »
  • Photo of Sonnensturm erreicht die Erde – Polarlicht über Deutschland möglich

    Sonnensturm erreicht die Erde – Polarlicht über Deutschland möglich

    Polarlicht in Deutschland möglich Der bereits am Sonntag angekündigte Sonnenwind ist im laufe des Nachmittags eingetroffen und verursacht aktuell einen mäßigen Sonnensturm der Kategorie „G2“ . Wir erwarten in den nächsten Stunden eine Verstärkung des Sturms. In Folge des Sturms wird es wahrscheinlich auch zu Nordlichtern in Norddeutschland kommen. Auch in den kommenden 3-4 Tagen ist die Polarlichtaktivität erhöht. Anbei noch…

    Mehr lesen »
  • Photo of Polarlichter über Weihnachten?

    Polarlichter über Weihnachten?

    Polarlichter zwischen dem 20. – 25. Dezember möglich Die Erde wird zwischen dem 20. und 25 Dezember in einen schnellen Sonnenwind-Strom eintreten. Dieser Sonnenwind stammt aus einem koronalen Loch in der Sonnenatmosphäre und wird in hohen Breiten Polarlichter auslösen. Trifft der Sonnenwind auf das Erdmagnetfeld, so wird dieser einen Sonnensturm auslösen, dessen Höhepunkt am 22 und 23. Dezember erreicht werden wird. Ein Geomagnetischer…

    Mehr lesen »
  • Photo of Sonnenwind im Anmarsch: Laues Lüftchen oder stürmische Zeiten?

    Sonnenwind im Anmarsch: Laues Lüftchen oder stürmische Zeiten?

    Sonnenwind im Anmarsch: Laues Lüftchen oder stürmische Zeiten? Zugegeben, es ist derzeit etwas ruhiger geworden was das Weltraumwetter und die Sonnenaktivität angeht, aber es gibt dennoch immer mal wieder reelle Chancen auf magnetische Stürme in Zeiten schwacher Aktivitäten. So kann man auf den aktuellen Aufnahmen der Sonne  ein großes koronales Loch in der Atmosphäre der Sonne erkennen. Tatsächlich ist es möglich,…

    Mehr lesen »
  • Photo of Riesiges Loch in der Sonnenatmosphäre

    Riesiges Loch in der Sonnenatmosphäre

    Koronales Loch in der Sonnenatmosphäre Auf den aktuellen Satellitenbildern der Sonne erkennt man ein koronales Loch von enormen Ausmaß.    Was genau ist ein koronales Loch? Koronale Löcher (eng. Coronal Holes) oder auch kurz CH genannt, sind Gebiete auf der Sonnenoberfläche, aus denen Plasma mit hoher Geschwindigkeit austritt. Sie sind kälter als der Rest der Sonnenoberfläche und besitzen einen geringeren Druck.…

    Mehr lesen »
  • Photo of Polarlichtgeräusche – Polarlichter verursachen mysteriöse Geräusche

    Polarlichtgeräusche – Polarlichter verursachen mysteriöse Geräusche

    Lange Zeit galten Geräusche wie Rauschen, Knallen oder Knistern, die immer wieder beim auftreten von Polarlichter zu hören waren, als Mythos. Finnischen Wissenschaftlern vom Meteorologischen Institut und der Aalto Universiät ist es nun gelungen, diese Geräusche nachzuweisen und genau zu lokalisieren. Die Überraschung – die Geräusche entstehen gerade mal 70 Meter über dem Erdboden!     Die Forscher stellen drei…

    Mehr lesen »
  • Photo of Steht uns ein neues Maunder-Minimum bevor?

    Steht uns ein neues Maunder-Minimum bevor?

    Sonnenfleckenrelativzahl bei 0 – Was bedeutet das? Seit 5 Tagen in Folge zeigt sich auf der sichtbaren Sonnenscheibe kein Sonnenfleck mehr. Die Sonnenaktivität ist sehr niedrig, die Sonnenfleckenrelativzahl liegt bei 0. Die Sonne könnte nach dem derzeitigen 11-Jahres-Zyklus in ein ausgedehntes Minimum ähnlich dem Maunder-Minimum fallen. Die Auswirkungen eines Maunder-Minimum auf das Klima im 21. Jahrhundert wären jedoch nur gering. Was sind…

    Mehr lesen »
  • Photo of Protuberanzen – Wolken auf der Sonne

    Protuberanzen – Wolken auf der Sonne

    Protuberanzen – Plasma-Wolken in der Sonnenatmosphäre Luigi Manganotti ist mit seinem Sonnenteleskop am 17. Juni 2016 eine wirklich beeindruckende Aufnahme einer Sonnen Protuberanz gelungen.  Die Bilder zeigen die beeindruckende Größe dieser Plasma Wolken, die sich oberhalb der Chromosphäre der Sonne erheben.  Protuberanzen sind Wolken, die oftmals wochenlang über derselben Stelle der Sonnenoberfläche schweben, ohne sich merklich zu verändern. Sie eignen sich…

    Mehr lesen »
Back to top button
Close
Close